Video: Oberlausitzer Fußballwochenende

Teil 1

Eigentlich hätten wir uns diesmal direkt ein Hotelzimmer nehmen können, denn gleich zwei Begegnungen in der Oberlausitz standen an diesem Wochenende auf dem Drehplan. Der erste Einsatz am Samstag, wie immer mit 4 Kameras bewaffnet, führte uns zum Tor der Oberlausitz. So wird sie liebevoll genannt, die Stadt Bischofswerda. Oder auch Schiebock. Hier in Schiebock ist der Oberligist BFV 08 beheimatet und stand vor dem Spiel ungeschlagen auf dem 2. Tabellenplatz. Ein guter Einstand bisher, in die noch junge Saison. Die Gäste aus dem voigtländischen Plauen angereist, sind nicht ganz so gut gestartet und bewegen sich aktuell im Mittelfeld der Rangliste. Der VFC hat jedoch sehr gutes Potential und dessen ist man sich dort auch bewusst. Deswegen wollten man aus Schiebock ein paar Punkte mit nach Hause nehmen und war gut gerüstet. Die Plauener hatten im Übrigen auch eine stimmgewaltige Fanbasis mitgebracht. Bei den Trommlern hatte man zwischenzeitlich den Eindruck, dass da richtige Musiker am Werk sind. Spielerisch ergab sich zwischen den Kontrahenten ein ausgewogenes Spiel auf Augenhöhe, begleitet von kalten Duschen und steifen Brisen im Wechsel mit knalliger Sonne. Eine Herausforderung für alle Beteiligten.
Wir haben jedenfalls trotzdem alles im Kasten und für Euch aufgearbeitet. Besprochen wurde die Partie von unserem Sprecher Adria Leyser. Viel Spaß beim Zuschauen und bis bald. Spätestens hoffentlich, zu Teil 2 unseres Oberlausitzer Fußballwochenendes. Euer TEAM Rabenfront
Aufrufe: 018.9.2022, 21:50 Uhr
Team RabenfrontAutor