– Foto: Imago Images

VfV 06: Jannis Pläschke bleibt, Jarno Engler kommt!

Führungsspieler Pläschke verlängert +++ Engler wechselt von Wolfenbüttel nach Hildesheim

Zwei weitere Personalentscheidungen beim Regionalligisten VfV 06 Hildesheim: Mit Jannis Pläschke konnte ein weiterer Leistungsträger und Führungsspieler an der Pottkuhle gehalten werden. Der 29-Jährige Defensivspezialist unterschrieb zunächst für ein Jahr mit Option auf eine weitere, zweite Spielzeit. Neu in der Domstadtelf ist Jarno Engler, der vom Oberligisten MTV Wolfenbüttel nach Hildesheim wechselt.

Jannis Pläschke wird mit seiner Erfahrung aus mehr als 160 Regionalligaspielen dem Defensivverbund der Unger-Elf weiter gut tun. Er gewann mit dem VfL Wolfsburg und mit Weiche Flensburg jeweils die Nordmeisterschaft und stand in der Relegation zur 3. Liga. Der in Herzberg am Harz geborene Rechtsverteidiger spielte in der Jugend mehr als 10 mal auch für die deutschen U18 und U19 Auswahlteams. Für den VfV 06 geht er in seine dritte Saison.

Aus Schladen im Vorharz kommt Jarno Engler zum VfV 06. Ein hochtalentierter 21-jähriger Youngster aus der Talentschmiede von Eintracht Braunschweig. Er spielte die Juniorenbundesliga beim VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig und reifte in seinem 1. Herrenjahr in der Oberliga Niedersachsen beim MTV Wolfenbüttel bereits zum Defensiv-Stammspieler. Er will nun seinen nächsten Karriereschritt beim VfV 06 einleiten. Jarno ist sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Abwehrreihe variabel einsetzbar. Er war auch bei einem ambitionierten Nordost-Regionalligisten im Gespräch, entschied sich am Dienstag aber für das Hildesheimer Angebot.

Der VfV 06 freut sich auf die Zusammenarbeit mit Jannis und Jarno!

Aufrufe: 022.6.2022, 11:15 Uhr
VfV Borussia 06 HildesheimAutor