– Foto: Markus Wahle

Lasana Sumundu wechselt in die Quirinusstadt

Der VfR 06 Neuss hat den nächsten Neuzugang für die kommende Saison 2021/2022 perfekt gemacht. Der 20-jährige Lasana Sumundu wechselt vom SC Kapellen-Erst zu den Grün-Weißen. Lasana spielt vorwiegend in der Mittelfeldzentrale, kann aber im Defensivbereich auf jeder Position eingesetzt werden. Zuletzt war Lasana für die Reservemannschaft des SCK unterwegs.

„Wir freuen uns, dass wir unseren bestehenden Kader mit Lasana Sumundu weiter verstärken können. Er ist ein erfolgshungriger Spieler, für den der jetzige Schritt folgerichtig und zur richtigen Zeit kommt. Trotz seines jungen Alters verfügt er bereits über Erfahrung auf Landesliga- und Oberliganiveau unter Oliver Seibert beim SC Kapellen-Elft. Unabhängig von seinen sportlichen Qualitäten passt Lasana menschlich hervorragend zum VfR 06 Neuss", so der Sportliche Leiter Timo Haep.

Sumundu zu seinem Wechsel: „Ich freue mich sehr auf den VfR. Beim SC Kapellen hatte ich eine tolle Zeit, für die ich dem Verein für immer sehr dankbar sein werde. Jetzt aber ist für mich der Zeitpunkt gekommen, um eine Veränderung in Angriff zu nehmen. Der VfR 06 Neuss bietet mir eine hervorragende Perspektive aber auch ein familiäres Umfeld und da ich überzeugt bin, mich hier am besten weiterentwickeln zu können, dauerten die angenehmen Gespräche mit den Verantwortlichen nicht lange um mich zu überzeugen. Ab jetzt heißt es für mich volle Konzentration auf den VfR und Grün-Weiß statt Gelb-Schwarz.

Der VfR 06 Neuss heißt seinen neuen Spieler Lasana Sumundu in seinen Reihen herzlich willkommen!

Aufrufe: 010.4.2021, 16:00 Uhr
Markus WahleAutor

Verlinkte Inhalte