F: Patten
F: Patten

B-Junioren ziehen ins Viertelfinale ein

Die B-Junioren des VfL Stenum haben das Viertelfinale im Fußball-Bezirkspokal erreicht.
Im Achtelfinalspiel setzten sich die Stenumer am Sonnabend gegen den Ligarivalen TSV Abbehausen mit 4:1 (4:1) durch.

Die Begegnung begann für die Mannschaft von VfL-Trainer Frank Radzanowski mit einer kalten Dusche, denn bereits in der vierten Spielminute schoss Dennis Wego die Gäste aus der Wesermarsch in Führung. Stenum wirkte kurz geschockt, übernahm dann aber das Kommando und bekam Spiel und Gegner in den Griff. Innerhalb von vier Minuten machten Jan-Luca Rustler (14.) und Silas-Bent Dohrmann (18.) aus dem Rückstand eine 2:1-Führung. Ein weiterer Doppelschlag kurz vor der Pause durch Mike Oliver Hartwig (38.) und Torjäger Tom Geerken (39.) brachte die Stenumer endgültig auf die Siegerstraße.

Im Viertelfinale genießt der VfL Stenum Heimrecht und empfängt am Sonnabend, 12. November (16.15 Uhr), den VfL Oldenburg.

Aufrufe: 021.9.2016, 07:19 Uhr
Michael HillerAutor