F: Buchenau: Nach dem Sieg bei Olympia Kassel wollen Murawski  (Mi.) & Co. ins Halbfinale
F: Buchenau: Nach dem Sieg bei Olympia Kassel wollen Murawski (Mi.) & Co. ins Halbfinale

Wer zieht ins Halbfinale ein?

Derby im Viertelfinale

Am Abend (18.30 Uhr) trifft der gastgebende FSV Kassel im Viertelfinale des Krombacher Kreispokals an der Lindenstrasse auf den Verbandsligisten BC Sport Kassel.

Die ersatzgeschwächten Gastgeber empfangen dabei einen nicht weniger personell auf dem Zahnfleisch kriechenden Gegner der im Gegensatz zu Hausherren noch die Chance und die Hoffnung auf den Ligaverbleib hat. Nachdem die Forstfelder am vergangenen Mittwoch bei der TSG Wilhelmshöhe mit einem knappen 2:1 Sieg ins Viertelfinale des Kreispokals vordrangen, besiegelte die 3:2 Auswärtsniederlage des Hühner-Teams beim TSV Wichmanshausen nur drei Tage später den sportlichen Abstieg aus der Gruppenliga. Die Gäste hingegen dürfen nach dem klaren 4:1 gegen den TSV Rothwesten wieder auf den Klassenerhalt hoffen, müssen dabei aber am kommenden Samstag gegen den SV Eschwege dreifach punkten. Stellt sich die berechtigte Frage welchen Stellenwert die Pokalbegegnung für BC Sport Coach Wolfgang Zientek haben wird. Der Derbycharakter des Vergleichs bleibt jedoch für beide Teams bestehen, zumal im Halbfinale mit dem KOL Aufsteiger CSC 03 Kassel ein erneutes Derby ins Haus steht.
Aufrufe: 027.5.2015, 05:43 Uhr
Toni HeistAutor

Verlinkte Inhalte