– Foto: André Nückel

Thomas Mohr verlängert bei SG Nimstal

Kurzmeldungen aus dem Spielkreis Eifel.

Wolsfeld/Alsdorf. Die Trainerfrage beim B-II-Ligisten SG Nimstal Alsdorf-Niederweis/Messerich/Wolsfeld ist für die kommende Saison geklärt: Demnach bleibt Thomas Mohr. Als Torwarttrainer steht ihm künftig Martin Schabo, der auch Jugendleiter ist, zur Seite. Mit Leon Hoffmann und Noah Zehren rücken zwei talentierte A-Jugendspieler auf. „Alle Spieler bleiben an Bord, ich bin noch auf der Suche nach einem Fitnesstrainer“, so Mohr.

Arwin Broeckmann kommt

Beim A-Ligisten SG Hillesheim/Walsdorf/Berndorf/Wiesbaum verstärkt Arwin Broeckmann das Mittelfeld. Der technisch versierte Mann mit dem starken rechten Fuß kommt vom B-I-Ligisten SG Obere Kyll/Gönnersdorf nach Hillesheim zurück, wo der 23-Jährige bereits in der Saison 2018/19 spielte. Johannes Bernardy wird verletzungsbedingt nur noch als Standby-Spieler fungieren und in den SG-Vorstand aufrücken. Der frühere Stürmer soll als Nachfolger von Rainer Bauer als Sportlicher Leiter aufgebaut werden. (L.S.).

808 Aufrufe26.6.2020, 11:21 Uhr
Lutz SchinköthAutor

Verlinkte Inhalte