Beim VfL Benrath wird gerne gejubelt - demnächst auch vermehrt mit der eigenen Jugend.
Beim VfL Benrath wird gerne gejubelt - demnächst auch vermehrt mit der eigenen Jugend. – Foto: Peter Teinovic

VfL Benrath setzt in den nächsten Jahren komplett auf den Nachwuchs

Der VfL Benrath fokussiert sich mehr auf die eigene Jugendabteilung und nimmt die eigenen Spieler in die Pflicht. Botan Melik hat eine zusätzliche Funktion.

Botan Melik ist beim VfL Benrath nicht mehr nur für die erste Mannschaft, die wegen Corona einen möglichen Aufstieg in die Landesliga verpasst hat, verantwortlich. Als neuer Sportlicher Leiter der Senioren gibt er ein ausführliches Update über den aktuellen Benrather Sollstand – es gibt unter anderem ein neues Team im Klub.

Sein Update lest ihr hier im Wortlaut:

Wir können voller Freude verkünden, dass alle Trainer der ersten, zweiten und dritten Mannschaft dem Verein treu bleiben. Ein weiteres Team schließt sich darüber hinaus unserer Senioren-Abteilung neu an.

In meiner neuen Doppelfunktion als Sportliche Leiter der Senioren-Abteilung und Trainer der ersten Mannschaft war meine erste Amtshandlung, zusammen mit dem Vorstand die A-Jugend der Senioren-Abteilung anzuschließen. Unser Ziel ist es, in zwei, drei Jahren die Hälfte des Kaders der ersten und zweiten Mannschaft aus Spielern unserer eigenen Jugend zu haben.

Es werden sich auch drei Spieler aus der A-Jugend der 1. Mannschaft anschließen, zusätzlich stehen noch zehn weitere Talente für die Zweite und Dritte zur Verfügung. Der neue Trainer der A-Jugend wird Marcello Agrusa, er war in der Jugend schon mein Spieler.

Marcello Agrusa und Botan Melik harmonieren

In meiner letzten Jugendtrainer-Station war er auch mein Co-Trainer beim VfB Hilden, als wir die Niederrheinliga-Qualifikation erreicht haben. Wir gewannen außerdem den Kreispokal. Zusätzlich erreichten wir erstmals in der Vereinsgeschichte ein Niederrheinpokal-Finale. Einen großen Anteil hatte an dem Erfolg auch Agrusa. Er hat viel mit den Jungs geredet und blühte mit seiner Qualitativen Arbeit auf. Er weiß, wie ich als Trainer bin und meine Mannschaft spielen lassen möchte. Er wird die Spieler deshalb gut ausbilden, damit diese sich schneller an die Senioren gewöhnen.

Mein jetziger Co Trainer Ismail Hajjam wird zur nächsten Saison eine neue B-Jugend gründen. Er wird auch der neue Chef-Trainer der neuen B-Jugend, wenn alles klappt.Die Senioren- und Jugend-Abteilungen arbeiten sehr gut miteinander, dank unseres ersten und zweiten Vorsitzenden wie auch Michael Mey als Jugend-Abteilungsleiter. Unser Ziel ist es, langfristig den Verein voranzubringen und Jahr für Jahr den Verein weiterzuentwickeln. Wir wollen, dass Spieler und Trainer der Senioren einige Jugend-Mannschaften in Zukunft zu trainieren. Damit sich jeder mit dem Verein Identifizieren kann.

Die Jugendabteilung hat sich in den vergangenen Jahren super entwickelt, weil sie den Spielern sehr viel anbietet. Sei es die aktuellste Kollektion von Adidas an Ausrüstung oder an motivierten Trainern. Es gibt wenig Vereine in Düsseldorf, die so gut ausgerüstet sind, an Trainingsausrüstungen und Ausstattung für die Jugend wie unsere Jugendabteilung.

Ich kann jeden Spieler und Trainer nur empfehlen, sich der Jugend des VfL Benrath anzuschließen. Besonders für ambitionierte Fußballromantiker, die im Leben eine neue Herausforderung suchen, sind wir eine gute Adresse. Dank der tollen Arbeit der Jugend könnten wir in der nächsten Saison in jeder Jugend mindestens eine Mannschaft stellen.


Kader-Update der Ersten folgt

Die aktuellen zu und Abgänge der 1. Mannschaft geben wir in paar Wochen erst bekannt, da wir den Markt genau beobachten und uns nur qualitativ verstärken werden. Einige Spieler werden auch gehen. Zugesagt haben uns schon drei Spieler für die neue Saison für die 1. Mannschaft. Je nach dem was der Markt noch bietet, werden wir noch weitere Spieler holen.

Aufrufe: 18.5.2021, 18:00 Uhr
VfL Benrath / MelikAutor

Verlinkte Inhalte