Der VfB Straubing II steht in der nächsten Relegationsrunde F: Siering
Der VfB Straubing II steht in der nächsten Relegationsrunde F: Siering

Muthmann-Treffer befördert Ittling in die A-Klasse

Der RSV Ittling muss den bitteren Gang in die A-Klasse antreten. Die Elf des scheidenden Coaches Peter Semmelmann zog in Motzing gegen die Reserve des VfB Straubing mit 0:1 (0:0) den Kürzeren. 550 Zuschauer sahen ein wenig unterhaltsames Relegationsderby, bei dem sich das Geschehen überwiegend zwischen den beiden Strafräumen abspielte. Zwingende Torchancen blieben Mangelware. Den goldenen Treffer erzielte der eingewechselte Ex-Landesligaspieler Severin Muthmann, der das Leder nach einer schönen Flanke von Chidibere Ukwa an RSV-Keeper Stephan Pratsch vorbei ins Netz spitzelte (64.). Ittling probierte in der Folgezeit zwar alles, agierte aber nicht zwingend genug. Dennoch hätten die Grün-Weißen in der Nachspielzeit den Ausgleich machen müssen: Maximilian Dietl ließ aber einen Hochkaräter ungenutzt, so dass es unterm Strich beim etwas glücklichen Erfolgs des A-Klassenvizemeisters blieb. Das Straubinger B-Team spielt nun am Wochenende gegen den Sieger der Partie SV Kollnburg - SpVgg Pondorf um einen Kreisklassenplatz.
Aufrufe: 030.5.2018, 19:39 Uhr
Thomas SeidlAutor

Verlinkte Inhalte

🏆
Relegation 17/18
Straubing II
Ittling