Der VfB Speldorf zeigt sich in guter Form.
Der VfB Speldorf zeigt sich in guter Form. – Foto: Andre Peters

VfB Speldorf überzeugt gegen Viktoria Goch

Testspiele: Der VfB Speldorf schlägt im Bezirksliga-Testspiel Viktoria Goch mit 4:0.

Eine starke Vorstellung zeigte Landesliga-Absteiger VfB Speldorf im Testspiel gegen Viktoria Goch. Am Ende setzte sich der VfB mit 4:0 gegen die Gäste aus Goch durch - Kevin Mouhamed trug sich bei den Speldorfern als Doppeltorschütze in den Spielberichtsbogen ein.

VfB Speldorf
4:0
Vikt. Goch

Mit dem fünften Testspiel-Erfolg in Serie untermauerte der VfB Speldorf seine gute Frühform. Im Heimspiel besiegten die Mülheimer Viktoria Goch mit 4:0. Speldorf war von Beginn an die bestimmende Mannschaft. Setzte Maximilian Fritzsche das Leder noch neben den Pfosten (12.), machte es Kevin Mohamed kurz darauf besser. Nach 18 Minuten erzielte er nach Vorlage von Janis Timm per Distanzschuss das 1:0. Die Chance, den Vorsprung auszubauen, vergaben dann Timm vom Elfmeterpunkt (33.) und Athanasios Tsourakis (36.). Doch beide sollte im weiteren Verlauf noch zu ihrem Torerfolg kommen.

Zunächst aber ging es für die Teams in die Pause. Nach dem Seitenwechsel traf aber erstmal Mohamed (49.), Timm erhöhte nur wenig später auf 3:0 (56.) und Tsourakis setzte kurz vor dem Abpfiff den Schlusspunkt (84.). Festzuhalten bleibt, dass fast alle gefährlichen Offensivaktionen über das Trio Mohamed, Timm und Tsourakis liefen. Die Speldorfer Angriffsabteilung zeigte sich einmal mehr in Torlaune.

Die Daten der Partie

VfB Speldorf – Viktoria Goch 4:0
VfB Speldorf: Felix Kersten (72. Philipp Gomolzik), Pierre Kanzen, Philipp Bartmann, Marvin Hohensee, Lars Gronemann, Lukas Mühlenfeld, Athanasios Tsourakis, Maximilian Fritzsche, Ismail Öztürk, Kevin Mouhamed (78. Noel Wennrich), Janis Timm (85. Julien Schneider) - Trainer: Julien Schneider
Viktoria Goch: Daniel Graffmann, Lukas Ernesti, Jan-Paul Hahn, Niklas Zaß (46. Kosovar Demiri), Ahmed Miri, Fabian Weigl (65. Konstantin Schütz), Daniel Koch (46. Dogan Erkis), Levon Kürkciyan, Jonathan Klingbeil, Jan-Luca Geurtz (46. Marius Alt), Michel Wesendonk - Trainer: Daniel Beine
Schiedsrichter: Baran Gözüm () - Zuschauer: 45
Tore: 1:0 Kevin Mouhamed (18.), 2:0 Kevin Mouhamed (49.), 3:0 Janis Timm (56.), 4:0 Athanasios Tsourakis (84.)

________________

Du willst deine Mannschaft bearbeiten und dein Profil pflegen? Dann werde jetzt FuPa-Vereinsverwalter!

So kannst du Daten auf FuPa bearbeiten - hier geht es zur Erklär-Übersicht!

FuPa Niederrhein sucht Ligaleiter - trage Daten für deine Liga ein und helfe so, die Statistiken aktuell zu halten und die Elf der Woche zu generieren!

Dein Kontakt zur FuPa-Redaktion:

Aufrufe: 031.7.2022, 18:35 Uhr
Marcel EichholzAutor