Zehn Fragen an: Tim Geißler

„Mund abputzen und weitermachen“ +++ Playstation und Süßkram im Lockdown +++

In den nächsten Wochen kommt ihr Spieler zu Wort. Heute erzählt uns Tim Geißler, Spieler des VfB Oxstedt, wie er durch den Lockdown kommt und wie er mit Niederlagen umgeht.

Ihr wollt auch ein Interview mit FuPa? Dann schickt uns einfach eine Nachricht über unsere Kanäle bei Facebook oder an lueneburg@fupa.net

Wie haltet ihr euch in der Pause fit? Habt ihr Vorgaben von eurem Trainerteam bekommen?

Wir sollen uns möglichst fit halten. Bestimmte Vorgaben gibt es nicht. Aber wer nicht fit ist sitzt halt auf der Bank wenn es wieder los geht:)

Welche drei Dinge müssen während des Lockdowns auf jeden Fall im Haus sein?

Playstation, Süßkram, Fußball

Was wünscht du dir für 2021?

Dass die Saison erfolgreich zu Ende gespielt werden kann.

Worauf hättest du in deiner Karriere gerne verzichtet?

Die zehnjährige Unterbrechung des Fußballspielens.

Wie munterst du dich nach einer Niederlage wieder auf?

Mund abputzen und weitermachen, jedes Spiel ist ein neues Spiel.

Was war dein schönstes Erlebnis, das du als Fußballer erlebt hast?

Mein erstes Tor für den VfB Oxstedt.

Welche Ziele hast du mit deinem Verein?

Den Aufstieg in die 1. Kreisklasse.

Wer ist/war der beste Kicker, mit dem du jemals zusammengespielt hast?

Das gesamte Team des VfB Oxstedt

Welchen Spieler eines Ligarivalen hättest du gerne in deinem Kader?

-

Ihr wollt auch ein Interview mit FuPa? Dann schickt uns einfach eine Nachricht über unsere Kanäle bei Facebook oder an lueneburg@fupa.net

FuPa.net - Ein Fußball-Portal, 1000 Möglichkeiten

Wie kann ich mitmachen auf FuPa? (Überblick)
Was bietet FuPa.net für mich & meinen Verein? (Überblick)
FuPa.tv: Filmen mit der YouSport-App
Bildergalerien hochladen
An die Torwand im legendären ZDF-Sportstudio mit FuPa/Hartplatzhelden

Aufrufe: 23.12.2020, 08:55 Uhr
FuPa CuxhavenAutor

Verlinkte Inhalte