VfB Eppingen II - TSV Ittlingen 3:1

VfB Eppingen II
3:1
Ittlingen

Erneut ersatzgeschwächt traten unsere Jungs ihr Heimspiel vergangenen Sonntag gegen den Tabellendritten aus Ittlingen an. Vom frühen Rückstand in der 2. Minute ließen sich unsere Jungs nicht aus dem Konzept bringen und fanden immer mehr ins Spiel. Daniel Zeisser sorgte in der 27. Minute, nach feinem Zuspiel von Stefan Beierle für den längst fälligen 1:1 Ausgleich. Danach war der VfB klar die bessere Mannschaft und drehte kurz vor dem Seitenwechsel das Spiel durch Daniel Zeisser zur 2:1 Halbzeitführung. Nach der Pause zeigte unsere Elf, zu was sie eigentlich in der Lage ist und erhöhte mit einem Sonntagsschuss durch Serdar Can schnell auf 3:1 (46.). Danach verflachte die Partie etwas - der VfB verwaltete und die Gäste waren nicht mehr in der Lage entscheidend Angriffe zu setzen - zu dominant waren unsere "jungen Wilden".

Vorschau: Sonntag, 17.10. 15.30 Uhr VfB Bad Rappenau - VfB II

Aufrufe: 011.10.2021, 18:45 Uhr
Stefan WildAutor