– Foto: Thomas Rinke

Rümelingens Kader nimmt Form an

Sechs Vertragsverlängerungen +++ bisher drei Neuzugänge +++ vier Abgänge +++ Generalversammlung am 19.Juni

Verlängerungen

Mit nicht weniger als sechs wichtigen Spielern hat die US Rümelingen die Verträge seit Mitte Mai verlängert. Stürmer Bryan Gomes wird im Sommer in seine elfte Saison in Rümelingen gehen, eine Vereinstreue, die es so heutzutage im Fußball nur noch selten gibt!

Valentin Sannier, bislang aus Hesperingen ausgeliehen, hat für drei Jahre fix bei der USR unterschrieben, genau wie Torhüter Luca Ivesic und Mustafa Cheriak, der in der abgebrochenen Saison aus Hamm ausgeliehen war. Die beiden Eigengewächse Ademir Skenderovic und Adrian Mendes werden ebenfalls weiter im Rümelinger Park spielen.

Transfers

Drei Neuzugänge wurden bisher bei der USR vorgestellt, dies vor allem für den Offensivberich: Paul Maurice, Stürmer, kommt von CSO Amnéville (F), Mittelfeldspieler Yannick Bour kommt aus Bettemburg und Angreifer Glenn Borges von den Yellow Boys aus Weiler.

Verlassen werden den Verein Marcel Linn (CSG), Nenad Dragovic (Fola), Marcos Martins Titon (Wormeldingen) und Ricardo Borges Alves (Kayl-Tetingen). Neuer Trainer in Rümelingen wird bekanntlich Manuel Cuccu, der Nachfolger von Christian Lutz wird, den es in die BGL Ligue nach Strassen zieht.

Generalversammlung

Wie auf der Facebook-Seite der US Rümelingen zu erfahren ist, wird die Jahreshauptversammlung des Clubs am 19.Juni um 10:30 Uhr im Ausschank des städtischen Stadions stattfinden.

Aufrufe: 10.6.2021, 10:00 Uhr
Paul KrierAutor

Verlinkte Inhalte