– Foto: SC Bettemburg

Cuccu wird neuer Trainer in Rümelingen

Trainer aus Bettemburg zieht es zum Ligakonkurrenten

Bereits Mitte vergangener Woche teilte die US Rümelingen mit, dass man einen Nachfolger für Cheftrainer Christian Lutz gefunden hat, der bekanntlich zur kommenden Saison nach Strassen wechseln wird.

Neuer Übungsleiter beim Ehrenpromotionär wird der bisherige Bettemburger Coach Manuel Cuccu. Cuccu, u.a. ehemalgier Spieler in der Großregion bei der SG Perl-Besch (D). hatte Bettemburg vor zwei Jahren übernommen und stieg mit dem Verein in die Ehrenpromotion auf, nachdem die Saison 19-20 wegen Corona abgebrochen worden war. Mit Cuccu wechselt auch dessen Co-Trainer Jean-Marc Gattulla zur US Rümelingen. Jérôme Winckel bleibt auch weiterhin Torwarttrainer.

Das Rümelinger Presseschreiben

Par la présente, l’US Rumelange a le plaisir de vous annoncer son nouveau staff d’entraîneurs seniors 1 pour la saison 2021-2022.

• Manu CUCCU, 44 ans, entraîneur principal, actuellement entraîneur à Bettembourg
• Jean Marc GATTULLO, 56 ans, entraîneur adjoint, venant aussi de Bettembourg
• Jérôme Winckel, 35 ans, entraîneur des gardiens, déjà présent dans notre staff depuis la saison 2017-2018

Aufrufe: 019.4.2021, 15:00 Uhr
Paul KrierAutor

Verlinkte Inhalte