KFV Salzland bricht die Saison ab - keine Wertung!

Nach Video-Konferenz: KFV Salzland bricht die Saison 2020/21 ab +++ Keine Auf- und Absteiger

Das Präsidium des Kreisfachverbands Salzland hat in der gestrigen Video-Konferenz beschlossen, das Punkt-Spieljahr 2020/2021 im Männerbereich des KFV Salzland abzubrechen.

Mit dem Abbruch der Saison 2020/2021 wird es keinen Kreismeister, Staffelsieger sowie keine Auf- und Absteiger geben. Alle Mannschaften werden, soweit sie erneut für die kommende Saison melden, wieder in ihren jetzigen Spielklassen eingegliedert.

"Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich der Corona-Pandemie sah das KFV-Präsidium keine sportlich faire Möglichkeit, die Saison auch nur mit der Hinrunde ordnungsgemäß abzuschließen. Der Spielbetrieb hätte dazu spätestens bis Mitte April wieder aufgenommen werden müssen und das ist nach der erneuten Verlängerung des Lockdowns nicht mehr umsetzbar. Die Anstehenden Probleme sind damit zu vielseitig, um wenigstens die Hinrunde bis zum 30. Juni 2021 beenden zu können", heißt es in der Pressemitteilung des KFV.

Der KFV Salzland weist daraufhin, dass es sich nur um den Punktspielbetrieb im Männerbereich handelt. Sollte es die Situation und die Zeit erlauben, den Pokalwettbewerb nach Pfingsten ohne Auflagen durchführen zu können, möchte der KFV wenigstens diesen Wettbewerb abschließen.

Auch über den Nachwuchsbereich ist noch keine Entscheidung gefallen.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.
Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/fupaner/anmelden

623 Aufrufe25.3.2021, 07:04 Uhr
Robert KeglerAutor

Verlinkte Inhalte