F: Rinke
F: Rinke

Die Torjäger der Saison

Die besten Torschützen aus dem Salzland, von der Salzlandliga bis zur Kreisklasse

Die Saison 2016/2017 ist gelaufen. Meister,Aufsteiger und Absteiger stehen fest, und die ersten Teams haben bereits mit der Vorbereitung für die neue Spielzeit begonnen. Um die Zeit bis zum Saisonstart zu überbrücken, lassen wir die abgelaufenen Spielzeit nochmal Revue passieren und präsentieren euch die Top-Five Torjäger von der Salzlandliga bis zur Kreisklasse.

Das erste Jahr von Patrick Pelka beim SV 08 Baalberge kann man wohl als gelungen bezeichnen. Der Angreifer wechselte vor der Saison von den Sportfreunden Cörmigk. Mit Baalberge wurde er nicht nur Meister in der Salzlandliga, mit 35 Toren aus 27 Einsätzen ist Pelka auch bester Torschütze dieser Staffel. Auch Mannschaftskollege Thomas Schütze hat mit seinen 22 Treffern seinen Anteil am Erfolg. Er teilt sich den dritten Rang der Torjägerliste mit Max Werner vom FC Seeland. Tim Pülicher vom VfB Neugattersleben gelangen 24 Buden in 27 Spielen. Patrick Regenstein (SV Blau-Weiß Petzien) macht mit seinen 21 Treffern die Top-Five komplett.

Kreisoberliga Salzlandkreis ToreSpiele11m 1. Pelka,
Patrick (31)
35 27 -/- 2. Pülicher,
Tim (31)
24 27 8/8 3. Werner,
Max (28)
22 26 6/6 Schütze,
Thomas (31)
22 30 -/- 5. Regenstein,
Patrick (32)
21 19 2/3

52 Treffer aus 24 Spielen. Mit dieser beeindruckenden Quote beendet Matthias Jahnke vom SV Rot-Weiß Groß Rosenburg die Saison in der Kreisliga. Insgesamt steht der Angreifer nun bei 80 Toren aus 36 Spielen für die Groß Rosenburger. Aber auch Christoph Vatthauer (BSC Biendorf) muss eine Ausbeute von 35 Treffern in 26 Einsätzen nicht verstecken. Es folgen Steven Trägner (SV Plötzkau) und Sascha Bergholz (SV Rot-Weiß Groß Rosenburg) mit jeweils 31 Toren auf dem Bronzerang. Nick Ahlert vom SV Warthe Hakeborn war 28 Mal erfolgreich.

Kreisliga Salzlandkreis ToreSpiele11m 1. Jahnke,
Matthias ()
52 24 4/4 2. Vatthauer,
Christoph (28)
35 26 2/2 3. Trägner,
Steven
31 24 -/- Bergholz,
Sascha (27)
31 26 7/8 5. Allert,
Nick (27)
28 27 9/12

Mit 31 Toren aus 24 Spielen sichert sich Philipp Krebs vom SV Eintracht Peißen die Torjägerkanone in der 1.Kreisklasse 1. Auch Sulayman Manneh war beim SV Sportlust Gröna erfolgreich. Neben der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Kreisliga durfte sich der Angreifer über 29 Treffer aus 24 Spielen freuen. Das Sturmduo von der SG Grün-Weiß Beesenlaublingen Constantin Döltz und Christoph Torno teilen sich mit jeweils 27 Toren den dritten Platz. Es folgen drei Spieler die jeweils 24 Mal trafen.

1. Kreisklasse 1 Salzlandkreis ToreSpiele11m 1. Krebs,
Philipp (28)
31 24 -/- 2. Manneh,
Sulayman ()
29 24 -/- 3. Döltz,
Constantin
27 20 -/- Torno,
Christoph (27)
27 23 1/1 5. Vopel,
Julian (26)
24 17 -/- Stach,
Stefan (27)
24 18 1/1 Quardon,
Marc (25)
24 21 1/1

Sebastian David vom TSV Blau-Weiß Eggersdorf traf in der abgelaufenen Spielzeit 42 Mal und beendet damit seine bisher erfolgreichste Saison im Männerfußball. Andy Skrypczack (SG Förderstedt/Biere II) netzte in 22 Partien 36 Mal ein. Karsten Willberg vom Meister SSV Barby erzielte 26 Tore. Den vierten Rang teilen sich Chris Römmers (SV Cochstedt) und Benjamin Günther (FSV Wespen) mit jeweils 25 Toren.

1. Kreisklasse 2 Salzlandkreis ToreSpiele11m 1. David,
Sebastian
42 23 1/1 2. Skrypczak,
Andy ()
36 22 6/6 3. Willberg,
Karsten ()
26 22 -/- 4. Römmert,
Chris (23)
25 21 -/- Günther,
Benjamin (28)
25 26 1/1

Mit gutem Beispiel vorrangehen dachte sich in der abgelaufenen Saison Björn Eckert. Der Trainer des SV Blau-Weiß Könnern stellte sich in 13 Partien selbst auf und erzielte dabei 23 Treffer in der 2.Kreisklasse 1. Florian-Danny Hätsch (Warmsdorfer SV) und Christian Münsch (SV Traktor Westdorf) trafen jeweils 15 Mal und stehen gemeinsam auf Platz zwei der Torjägerliste. Es folgen Stefan Knaak (SG Preußlitz/Cörmigk II) mit 14 und Rico Schnoor (SV Traktor Westdorf) mit 12 Treffern.

2. Kreisklasse 1 Salzlandkreis ToreSpiele11m 1. Eckert,
Björn (34)
23 13 1/1 2. Hätsch,
Florian-Danny (24)
15 15 -/- Münch,
Christian ()
15 18 7/7 4. Knaak,
Stefan (32)
14 9 -/- 5. Schnoor,
Rico ()
12 16 -/-

Rico Friel von SV Blau-Weiß Pretzien II ist mit 32 Toren aus 14 Spielen der Top-Torschütze der 2.Kreisklasse 2. Jannis Augustin vom Meister Wacker Felgeleben II traf 19 Mal ins Tor. Die beste Quote jedoch hat sein Teamkollege Florian Schmidt. Der 17- Jährige traf zwar "nur" 22 Mal, er benötigte dafür allerding nur 7 Einsätze. Maik Piehl (Altenburger SG) und Ronny Schnock (ZLG Atzendorf II) schließen mit 15 bzw. 14 Toren unsere Top-Five ab.

2. Kreisklasse 2 Salzlandkreis ToreSpiele11m 1. Friel,
Rico
32 14 -/- 2. Augustin,
Jannis (23)
29 14 -/- 3. Schmidt,
Florian (17)
22 7 -/- 4. Piehl,
Maik ()
15 16 -/- 5. Schnock,
Ronny (34)
14 13 -/-
Aufrufe: 018.7.2017, 11:23 Uhr
Richard LeimbachAutor