2024-04-16T09:15:35.043Z

Vereinsnachrichten
VR Bank Bodensee-Oberschwaben

Unglückliche Niederlage

Verlinkte Inhalte

Zu Gast in Maierhöfen war der SV Beuren, der von Beginn an mächtig Druck machte. Maierhöfen tat sich lange Zeit schwer ins Spiel zu kommen. Insbesondere in den Zweikämpfen waren die Gäste überlegen.

So hatte Beuren zunächst mehr Spielanteile, wenngleich aus dem Spiel heraus Torchancen Mangelware blieben. Bei Standards waren die Gäste aber gefährlich, doch ein Tor sollte nicht gelingen.

Mit zunehmender Spieldauer kam der SVMG besser ins Spiel, ohne jedoch sein spielerisches Potential auszuschöpfen. Dies ließen die Gäste durch gutes Pressing und hartes Zweikampfverhalten nicht zu. Mit einem 0:0 ging es dann in die Pause.

Zu Beginn der 2. Halbzeit folgte für das Heimteam die kalte Dusche. Nach einem unglücklichen Klärungsversuch, bei dem eine SVMG Spielerin angeschossen wurde, landete der Ball im eigenen Netz (50. Min).

In der Folgezeit versuchte der SVMG alles um den Spielstand zu egalisieren, konnte sich aber offensiv nicht durchsetzen. Der harten Gangart der Gäste aus Beuren konnte der SVMG wenig entgegensetzten.

Zudem störten viele Verletzungsunterbrechungen den Spielfluss. In der Schlussphase wäre mit etwas Glück der Ausgleich drin gewesen, was leider nicht mehr glückte. So musste man nach einem durchwachsenen Spiel die erste Saisonniederlage hinnehmen.

Aufrufe: 06.11.2023, 05:36 Uhr
Christine DreyerAutor