2024-02-28T09:51:25.667Z

Spielvorbericht
– Foto: Thies Meyer

U17 will noch Siege vor der Pause einfahren

„Wir haben in diesem Jahr noch viel vor"

Die U17 des JFV AOBHH gastiert am Sonnabend in der Niedersachsenliga beim Tabellenfünften Hemmingen-Westerfeld. Anstoß der Partie in Hemmingen ist um 16 Uhr.

Eine Woche nach der 1:6-Niederlage im Spitzenspiel gegen Eintracht Braunschweig geht es für den Tabellenzweiten nach Hemmingen. „Nach dem letzten Wochenende haben wir etwas gut zu machen“, so Trainer Matthias Stemmann, der als Ziel für die drei Spiele vor der Winterpause drei Siege ausgibt. „Wir haben in diesem Jahr noch viel vor, möchten die letzten drei Partien gewinnen - obwohl wir auf gute Gegner treffen“, so der JFV-Coach. Das Team kann fast in Bestbesetzung antreten.

Gegner Hemmingen-Westerfeld - ein Partnerverein von Hannover 96 - spielt als Aufsteiger bisher eine starke Saison, musste aber zuletzt zwei Niederlagen gegen Calenberger Land (2:3) und den VfB Oldenburg (2:4) hinnehmen. „Der SC ist ähnlich gut wie wir gestartet. Ich bin schon auf diesen Gegner gespannt“, so Stemmann.

Aufrufe: 024.11.2023, 08:35 Uhr
Zevener Zeitung/MeierAutor