– Foto: Alexander Fischer

Petition zur Fortsetzung der Amateurfußballsaison 2020/2021

Fabio di Cerbo vom SV Sillenbuch hat mit seinen Mitstreitern eine besondere Aktion gestartet

Die Amateurfußballer der Region sehnen sich wie alle anderen Sportler danach, wieder ihrem Hobby nachgehen zu können. Fabio di Cerbo vom SV Sillenbuch hat einen besonderen Versuch gestartet. Er hat mit seinen Mitstreitern eine Petition zur Fortsetzung der Amateurfußballsaison 2020/2021 in Baden-Württemberg unter Ausschluss von Zuschauern erstellt. Hier ist seine Begründung:

"Alle Sportler sollten diese Petition auf jeden Fall unterstützen, um wieder eine Öffnungsperspektive für den Sport zu schaffen. Der Fußball als größte Sportart in Deutschland kann hier als Vorreiter fungieren. Viele Menschen wollen wieder ihrem Sport nachgehen, haben aber bisher nicht die Möglichkeit dazu.

Diese Petition bietet die Möglichkeit das Bedürfnis eines großen Teils der Bevölkerung nach Sport zu verdeutlichen. Sport unter Berücksichtigung der Risiken des Coronavirus ist möglich. Die großen Risikofaktoren werden ausgeschlossen und somit eine Durchführung eines Fußballspiels mit minimaler Ansteckungsgefahr gewährleistet.

Es wird somit ein sportlich faires Ende der bisherigen Saison ermöglicht und gleichzeitig bietet diese Petition die Möglichkeit für viele wieder ihrem Sport, dem Fußball nachzugehen.

Dies kann als Vorbild für weitere Sportarten dienen."

Hier geht es zur Petition.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsverwalter werden und eigenen Verein bei FuPa präsentieren: www.fupa.net/fupaner/anmelden

Folgt uns auch auf:

Facebook: @FuPaBKZ
Instagram: @FuPaBKZ
Twitch: @FuPaBKZ
Twitter: @FuPaBKZ

1926 Aufrufe26.3.2021, 16:51 Uhr
FuPa / Heiko SchmidtAutor

Verlinkte Inhalte