– Foto: Volkhard Patten

Nur Heimsiege in der Kreisklasse C

Oberderdingen schlägt Rinklingen II klar +++ Ubstadt II mit ganz spätem Sieg +++ zwei Spielabsagen

Am siebten Spieltag der Kreisklasse C gab es in den vier ausgetragenen Partien (zwei wurden verlegt) ausschließlich Heimsiege. Spitzenreiter Fatihspor Oberderdingen verteidigte seine Position durch einen klaren Erfolg gegen Rinklingen II. Verfolger Ubstadt II drehte die Partie gegen den SV 62 Bruchsal II in der letzten Minute. Dahinter bleibt der FV Neuthard II durch den Sieg gegen die SG Odenheim/Zeutern II dran.

Büchenau II
abg.
SG Rheinsheim / Huttenheim II II
Das Duell zwischen Büchenau II und der SG Rheinsheim/Huttenheim II musste kurzfristig verlegt werden.

Ubstadt II
3:2
SV Bruchsal II
Punktgleich mit Spitzenreiter Oberderdingen bleibt der FV Ubstadt II, denn die Reserve der Viktoria setzte sich knapp gegen den SV 62 Bruchsal II. Das war für den FVU II aber alles andere als eine einfache Aufgabe, denn zweimal lag man gegen die Bruchsaler hinten und erst in der Nachspielzeit gelang das 2:2. In der fünften Extraminute bescherte ein SV-Eigentor den Gastgebern tatsächlich noch den Dreier. Die Bruchsaler Zweitvertretung befindet sich auf Rang zehn.

Neibsheim II
3:2
Oberhausen II
Das erste und letzte Wort hatte Oberhausens Jean Horn im Neibsheimer Talbachstadion, doch seine beiden Treffern reichten den Gästen nicht zu Punkten. Dazwischen lagen nämlich drei Tore für die Neibsheimer Reserve, die somit einen Sieg feierte und sich auf Rang sieben verbessert - einen Punkt und einen Platz hinter Oberhausen II.

Neuthard II
3:1
SG Odenheim / Zeutern II
Dem Spitzenduo auf den Fersen bleibt der FV Neuthard II, der sich gegen die SG Odenheim/Zeutern II durchsetzte. Schon nach zwei Minuten führten die Gastgeber, die Kraichgau-SG hatte aber eine Antwort parat. Diese warf Neuthard II allerdings nicht aus der Bahn. Ein Doppelpack von Lars Kaiser besiegelte den Heimsieg des Ligadritten II. Odenheim/Zeutern II rangiert auf Position sieben.

Gondelsheim II
abg.
Oberhausen
Das Spiel zwischen Gondelsheim II und dem TV Oberhausen musste kurzfristig verlegt werden.

FC Fatihspor
4:0
Rinklingen II
Weiterhin gut in Form zeigt sich Oberderdingen, das den TSV Rinklingen II klar in Schranken wies. Schon zur Pause hatte der FCO für klare Verhältnisse gesorgt, führte Fatihspor doch schon mit 3:0. Sieben Minuten vor dem Ende legte Cihad Göksel für den Ligaprimus nochmal nach. Rinklingen II bleibt Vorletzter.

Aufrufe: 26.10.2020, 14:55 Uhr
Florian WittmannAutor

Verlinkte Inhalte