Richard Constantin Meisel spielt bald wieder in Heinsberg.
Richard Constantin Meisel spielt bald wieder in Heinsberg. – Foto: Heiko van der Velden

Richard Constantin Meisel verlässt TuRa Brüggen nach einem Jahr

Bezirksliga Niederrhein: Richard Constantin Meisel wechselt zurück an den Mittelrhein zu Rheinland Dremmen.

Richard Constantin Meisel verlässt TuRa Brüggen nach nur einem Jahr und kehrt nach Heinsberg zurück und schließt sich dort dem Bezirksligisten Rheinland Dremmen an.

Der 20-jährige Mittelfeldspieler stammt aus der Jugendabteilung des FC Wegberg-Beeck und etablierte sich bei TuRa Brüggen umgehend als Leistungsträger. Aber das Beecker Eigengewächs kehrt in den Fußballkreis Heinsberg zurück und wird somit für Dremmen in seine zweite Senioren-Spielzeit gehen. Laut FuPa-Datenbank hat er 73 Spiele bestritten - unter anderem in der Junioren-Mittelrheinliga.

>>> Zum Spielerprofil

Aufrufe: 028.5.2021, 06:00 Uhr
André NückelAutor

Verlinkte Inhalte