Bezirksvorsitzender Arno Heger mit dem Bezirkspokal, um den sich der FC Emmendingen um Kapitän Marco Radovanovic (links) und der TuS Königschaffhausen mit Spielführer Marius Hagenguth streit
Bezirksvorsitzender Arno Heger mit dem Bezirkspokal, um den sich der FC Emmendingen um Kapitän Marco Radovanovic (links) und der TuS Königschaffhausen mit Spielführer Marius Hagenguth streit – Foto: Fritz Zimmermann

Bezirkspokal-Finale der Männer ist ausverkauft

Beim FC Emmendingen und dem TuS Königschaffhausen herrscht große Vorfreude auf das Spiel am Samstag in Jechtingen

"Es gibt nichts Geileres als ein Bezirkspokalfinale im Freiburger Fußballbezirk." Vor ein paar Jahren, so erzählt es der Bezirksvorsitzende Arno Heger immer wieder gerne, soll ein Spieler dies nach einem Endspiel ausgerufen haben. Vielleicht werden es die Spieler vom FC Emmendingen und dem TuS Königschaffhausen am morgigen Samstag, 16 Uhr, genauso empfinden, wenn sie im Endspiel in Jechtingen am Kaiserstuhl um die Glastrophäe kämpfen, die im Design dem DFB-Pokal nachgeahmt ist.

"Ein Bezirkspokalfinale ist ein Volksfest", sagt Heger, "aber in diesem Jahr haben wir kein unbeschwertes Endspiel." Schuld daran ist die Corona-Pandemie, nur 750 Zuschauer dürfen auf die Jechtinger Sportanlage, wo absolutes Alkoholverbot herrscht und auf jegliches Unterhaltungsprogramm verzichtet wird. Dennoch ist die Vorfreude beim Veranstalter, den Jechtinger Gastgebern sowie den Finalteilnehmern groß. Heger: "Vor sechs Wochen konnten wir uns noch nicht vorstellen, dass dies möglich sein wird."

Unter normales Umständen wäre das Endspiel in Jechtingen zwischen den aus der unmittelbaren Umgebung kommenden Vereinen aus Emmendingen und Königschaffhausen ein Publikumsmagnet gewesen. Aufgrund der Zuschauerbeschränkung waren bereits diese Woche alle Eintrittskarten verkauft. Immerhin überträgt der Freiburger Fußballbezirk das Spiel – ebenso wie das Frauen-Finale am Sonntag – per Livestream im Internet auf seiner Facebook-Seite. Weiter geht´s im BZ-Plus-Artikel.

Aufrufe: 024.6.2021, 19:25 Uhr
Toni Nachbar (BZ)Autor

Verlinkte Inhalte