Sven Schützek: "Können nicht sagen, wir wollen Fünfter werden"

Im FuPa-Niederrhein-Video-Talk #12 ist mit Sven Schützek der Trainer der SV Hönnepel-Niedermörmter aus der Landesliga Niederrhein zu Gast.

FuPa-Niederrhein-Video-Talk - das ist unser neues Format, mit dem wir Euch ab sofort einen echten Mehrwert bieten wollen. In regelmäßigen Abständen führt Sascha Köppen, stellvertretender Leiter von FuPa Niederrhein, dazu Gespräche mit Spielern, Trainern, Vereinsoffiziellen oder Fußball-Funktionären, kurz gesagt: mit Euch und für Euch. Gast in der neuen Ausgabe ist Sven Schützek, Trainer der SV Hönnepel-Niedermörmter.

Hauptthema war natürlich der Landesligist mit dem "bebenden Acker", bei dem Sven Schützek zwar schon vor eine ganzen Weile übernommen hat, aber wie viele Spieler und Trainer kaum zu Spielen bei der SV Hönnepel-Niedermörmter gekommen ist. Sven Schützek gibt eine Einschätzung der inzwischen annullierten Saison 2020/21 ab und spricht über den Kader für die neue Spielzeit.

Hönnepel/Niedermörmter als Meister und die Zeit bei Fichte Lintfort

Noch gar nicht so lange, nämlich erst knapp sieben Jahre, ist es her, dass Hö./Nie. als Meister der Oberliga Niederrhein freiwillig auf den Aufstieg in die Regionalliga verzichtete. Wird der Verein noch immer an dieser Leistung gemessen? Thema war allerdings auch Schützeks voriger Verein Fichte Lintfort, mit dem ihn nach viereinhalb Jahren eindeutig noch positive Emotionen verbinden und bei dem er auch eine Menge erlebt hat. Aber werft doch selbst einen Blick auf den neuen Video-Talk:

Ihr habt auch ein Thema, über das es sich zu sprechen lohnt, und möchtet gerne als Gast beim FuPa-Niederrhein-Video-Talk zu Gast sein? Dann meldet Euch einfach unter fupa@rp-digital.de. Wir setzen uns dann mit Euch in Verbindung.

820 Aufrufe4.5.2021, 11:00 Uhr
Sascha KöppenAutor

Verlinkte Inhalte