Uwe Krämer bleibt Trainer des TuS Eisern.
Uwe Krämer bleibt Trainer des TuS Eisern. – Foto: ubau

Eisern stellt Weichen

B-Kreisligist setzt auf Kontinuität

B-Kreisligist TuS 1900 Eisern setzt bei der Besetzung seiner Trainerposten auf Konstanz. Die Eiserner Urgesteine Uwe Krämer und Torben Schmidt sind auch in der kommenden Spielzeit für die erste Mannschaft verantwortlich. Unterstützung erhalten sie zukünftig von Nils-Lennert Moos, der ab Sommer als spielender Co-Trainer fungiert. Bei der „Zweiten“ setzt Chefcoach Florian Aßmus seine erfolgreiche fort. Kürzer wird sein bisheriger Co-Trainer Torben Hartmann.

Wie der Verein außerdem mitteilt, werden ab Sommer sieben A-Jugendspiele in die Senioren-Teams integriert. „Die aktuellen Kader beider Mannschaften bleiben in ihrer Zusammstellung auch nächste Saison größtenteils bestehen und werden noch durch den ein oder anderen Kandidaten punktuell verstärkt“, heißt es abschließend in der Mitteilung des TuS.

Aufrufe: 05.5.2021, 09:00 Uhr
RedaktionAutor

Verlinkte Inhalte