2024-07-22T11:49:03.802Z

Allgemeines
Von links:Jugendleiter Jürgen Jabs, der neue U-19-Trainer Bernd Piller und Karl-Frieder Sütterlin, Sportlicher Leiter der A- bis D-Junioren | Foto: Bernd Piller
Von links:Jugendleiter Jürgen Jabs, der neue U-19-Trainer Bernd Piller und Karl-Frieder Sütterlin, Sportlicher Leiter der A- bis D-Junioren | Foto: Bernd Piller

TuS Binzen holt Bernd Piller als U-19-Trainer

Der TuS Binzen hat einen neuen Trainer für seine A-Junioren präsentiert. Bernd Piller übernimmt die U19, die in der Bezirksliga vertreten ist. Mit der Verpflichtung des 57-Jährigen sei dem Verein "ein echter Coup gelungen", hieß es in der Mitteilung. Demnach bringt Piller eine über 30-jährige Erfahrung als Fußballtrainer mit, habe Teams sowohl im Breitensport als auch im Leistungsbereich gecoacht.

1999 habe der B-Lizenzinhaber vom Karlsruher SC ein Angebot als Jugendtrainer erhalten und außerdem die Goldene Ehrennadel seines damaligen Vereins für hervorragende Jugendarbeit, nachdem drei seiner Jugendspieler vom KSC übernommen worden waren. "Aus beruflichen Gründen sowie zu großer Distanz musste er leider ablehnen", hieß es. "Später war er nach seinem Umzug nach Lörrach etliche Jahre beim FV Lörrach und dann auch beim FV Lörrach-Brombach im C-A-Leistungsbereich sehr erfolgreich tätig. Nach seinem Ausstieg beim FVLB 2017 baute er beim SC Haagen den Mädchenbereich auf und leitete auch das Fördertraining von E- bis B-Juniorinnen mit großem Erfolg", so der TuS weiter.

Piller sei ein Verfechter der Werte Disziplin, Teamfähigkeit und arbeite akribisch an der Verfolgung der Ausbildungsziele aller Altersklassen. Der erfahrene Coach freue sich auf die neue Herausforderung beim TuS Binzen, wo er unter anderem in den nächsten Jahren für den weiteren Nachschub an gut ausgebildeten Spielern für den Aktivbereich des Neu-Landesligisten sorgen solle.

"Beim TuS Binzen ist noch der ein oder andere A-Junior der Jahrgänge 2006/2007 herzlich willkommen", so der Verein weiter. Wer Ambitionen und Interesse habe, beim TuS einzusteigen, könne sich gerne melden bei: Jürgen Jabs, TuS-Jugendleiter Tel 0172-3117988 oder Karl-Frieder Sütterlin, Sportlicher Leiter A-D-Junioren Tel 0151-70819449.

Aufrufe: 018.6.2024, 10:24 Uhr
PM/BZAutor