Nachlegen wollen die A-Junioren von Olympia Laxten (weißes Trikot) bei Kickers Emden. Foto: Scholz
Nachlegen wollen die A-Junioren von Olympia Laxten (weißes Trikot) bei Kickers Emden. Foto: Scholz

SCSV und Laxten wollen Auftaktsiege vergolden

Papenburger C-Junioren gegen JLZ Emsland

Interessante Aufgaben für die emsländischen Nachwuchsfußballteams. Die U 17 des Jugendleistungszentrums Emsland (JLZ) sowie die A-Junioren vom SC Spelle-Venhaus und von Olympia Laxten wollen ihre Auftakterfolge vergolden. In der C-Junioren-Landesliga kommt es zum Derby zwischen BW Papenburg und dem JLZ.

B-Junioren Niedersachsenliga: Nach dem starken 7:0-Auftaktsieg über den VfV Hildesheim wollen die U-17-Fußballer des JLZ jetzt nachlegen. Die Mannschaft von Bernd Voss tritt am Samstag um 14 Uhr beim TuS BW Lohne an. Die Gastgeber, die in der vergangenen Spielzeit beide Duelle mit dem Jugendleistungszentrum für sich entscheiden konnten, verloren ihr erstes Punktspiel überraschend gegen den Aufsteiger VfL Lüneburg und brennen somit auf Wiedergutmachung.

A-Junioren Landesliga: Mit reichlich Rückenwind reist die U 19 des SC Spelle-Venhaus am Samstag zum GVO Oldenburg (Anstoß 16 Uhr). Der klare 5:0-Erfolg gegen den hoch gehandelten VfL Oythe hat einen ersten Vorgeschmack geliefert, wozu der SCSV in dieser Saison fähig sein kann.

Am Sonntag um 13 Uhr tritt Olympia Laxten bei Kickers Emden ab. „Beim Niedersachsenliga-Absteiger erwartet uns in Ostfriesland ein ganz anderes Kaliber als vor Wochenfrist mit der JSG Lingen“, stellt sich das Trainerteam der Olympianer auf einen Gegner ein, der sich deutlich mehr zur Wehr setzt. Da der Auftakt der Kickers den schlechten Wetterverhältnissen zum Opfer fiel, sind die Emder allerdings nicht genau einzuschätzen.

B-Junioren Landesliga: Mit einer Woche Verzögerung startet am Samstag um 14 Uhr die U 17 von Olympia Laxten beim JFV Norden in den Ligaalltag. Konnte am Ende der vergangenen Seuchensaison der Klassenerhalt noch mit Ach und Krach geschafft werden, soll es dieses Mal deutlich ruhiger an der Lengericher Straße zugehen. Gleich im ersten Spiel wartet auf die Elf um Coach Stefan Traxl dabei der hoch gehandelte JFV Norden, der gerade erst aus der Niedersachsenliga abgestiegen ist.

Auf die große Unbekannte vom TSV Abbehausen trifft am Sonntag um 14 Uhr die JSG Meppen/Teglingen/ Schwefingen. Anders als beim 0:6 gegen die JSG Obergrafschaft erwartet die Emsländer in Abbehausen eine wohl ausgeglichenere Begegnung beim Aufsteiger aus dem Oldenburger Land. Mit einer Anreise von rund 150 Kilometern steht für die Spielgemeinschaft aus der Kreisstadt eine der weitesten Auswärtsfahrten der Saison an.

C-Junioren Landesliga: Kracher in Papenburg: Wenn am Sonntag um 15 Uhr das Derby zwischen BW Papenburg und dem JLZ Emsland angepfiffen wird, stehen sich schon am zweiten Spieltag die beiden emsländischen Vertreter im direkten Duell gegenüber. Während das JLZ nach der Niederlage in Osnabrück den Fehlstart vermeiden will, möchten auch die Kanalstädter ihre schwache Landesligapremiere (0:4 gegen den Osnabrücker SC) unbedingt vergessen machen.

Aufrufe: 011.9.2015, 16:30 Uhr
Max Nie-HoegenAutor

Verlinkte Inhalte