Pressemitteilung: Türk. Krumbach nach Testspiel negativ getestet!

Wie sie der Presse entnehemen konnten, wurde ein Akteur des TGB Günzburg nach dem Testpiel am 15.07.2020 zwischen Türk. Krumbach und TGB Günzburg in Edelstetten positiv auf das Corona-Virus getestet. Zu diesem Zeitpunkt wusste er nicht, dass er das Corona-Virus in sich trägt.

Alle am Spiel beteiligten Spieler und Kontaktpersonen des Akteurs (rund 40 Personen) befinden sich derzeit bis zum 29.08.2020 in häuslicher Quarantäne. Es ist nicht der einzige Fall im Freistaat auch im Kreis Straubing-Bogen wurden rund 30 Personen in Quarantäne geschickt.

Inzwischen liegen die Testergebnisse aller Spieler des Türkiyemspor Krumbach vor.
Wir teilen heute mit, dass alle durchgeführten Testungen auf Corona negativ ausgefallen sind. Die Ergebnisse des Schiedsrichters, sowie von TGB Günzburg liegen uns nicht vor.

Durch das konsequente Handeln aller Beteiligten und die Einhaltung der mit dem Gesundheitsamt abgestimmten Schutzmaßnahmen konnten alle Kontaktpersonen schnell ermittel und eine eventuelle weitere Ausbreitung des Corona-Virus im Landkreis Güzburg verhindert werden.

Unsere Gedanken sind bei allen beteiligten, und wir wünschen ihnen allen Gesundheit, Kraft und Durchhaltevermögen für die nächsten Tagen.





Aufrufe: 24.8.2020, 16:00 Uhr
Fatih KayanAutor

Verlinkte Inhalte