Racing tritt in der Quali zur Frauen-Champions-League an
Racing tritt in der Quali zur Frauen-Champions-League an – Foto: paul@lsn.sarl (Archiv)

Frauen: Liga-Start am 17.September

Generalkalender des Frauen-Fußballs noch ohne Liga 3 +++ Girls Foot Day am 3.Juli

Generalkalender

Bereits Ende Mai veröffentlichte die FLF den Generalkalender der Saison 2022-2023 für den Frauenfußball. Aus diesem geht hervor, dass die Ligen 1 und 2 am 17.September beginnen werden, zuvor ist aber bereits die Vorrunde im Pokal eingeplant (am 10. bzw. 14.9.2022).

Der letzte Spieltag vor der Winterpause ist für den 26.November vorgesehen, nach diesem wird aber am 3.Dezember noch die erste Hauptrunde in der „Coupe des Dames“ gespielt. Nach dem Winter geht es 25.Februar 2023 auch gleich mit dem Pokal wieder los, die Rückrunde in der Liga startet eine Woche später am 4.März.

Am 20.Mai findet der 22. und letzte Spieltag in den Ligen statt, die Barrage-Spiele sind für den 26./27. bzw. 30./31.Mai vorgesehen, das Pokalfinale soll am 3. oder 4.Juni 2023 zur Austragung kommen. Die bzw. eine 3.Liga ist im Moment im Kalender noch nicht vorgesehen.

Wie uns von Seiten der FLF mitgeteilt wurde, hat dies damit zu tun, dass noch ein Referendum zum Spielmodus aussteht. Diese Befragung der Vereine bekam in einer Versammlung der Frauenfußballabteilung der FLF am Freitag grünes Licht, muss aber nun seinen üblichen Weg gehen, ehe man weiß, wie und ob eine 3.Liga existieren wird. Eine Rolle spielen ebenfalls eventuelle Neu-Anmeldungen oder Rückzüge.

– Foto: © FLF

Champions League

Die Auslosung zum Qualifikationsturnier der Frauen-Champions-League für Racing FC Union Luxemburg findet an diesem Freitag statt, das erste Mini-Turnier dieser Vorrunde ist von Seiten des europäischen Verbandes für die Periode zwischen dem 18. und 21.August angesetzt.

Girls Foot Day

Weiter teilte die FLF kürzlich mit, dass man am kommenden 3.Juli zwischen 10 und 16 Uhr in der Bartringer „Plaine des Jeux André Wolff“ einen sog. „Girls Foot Day“ organisiert, der sich an Mädchen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren richtet, ob bereits beim Verband lizenziert oder nicht spielt keine Rolle. Anmeldeschluss ist bereits heute, weitere Informationen findet ihr unter u.s. Link.

Aufrufe: 020.6.2022, 14:05 Uhr
Paul KrierAutor