"Ewige Tabelle" der Bezirksliga Stuttgart seit 1978

71 Mannschaften verewigten sich seit 1978 in der Bezirksliga der Landeshauptstadt

Insgesamt 71 Mannschaften konnten sich seit 1978 in der Bezirksliga Stuttgart, die aus der vormaligen A-Klasse Stuttgart hervorging, behaupten. Unangefochtene Nummer 1 ist hierbei die TSVgg Plattenhardt, die zusammen mit der SG Untertürkheim 33 Jahre "auf dem Buckel" hat. Einsames Schlußlicht der erst 1999 gegründete Christliche Sportverein, der heute außerhalb der DFB-Ebene gegen den Ball tritt.

40 Jahre ist sie nun alt, die Bezirksliga der Landeshauptstadt, und wie könnte man so ein Schwabenalter angemessener feiern als mit einer sogenannten "ewigen Tabelle" - deren Zustand nun doch eher temporärer Natur ist.

Mit der Einführung der Amateur-Oberliga Baden-Württemberg zur Saison 1978/79 wurde auch der Unterbau neu organisiert. Aus der 1. Amateurliga wurde die Verbandsliga, die 2. Amateurligen wurden zur Landesliga zusammengefasst und aus den A-Klassen wurden die Bezirksligen heutigen Zuschnitts.

Erster Meister und Aufsteiger in die Landesliga wurde seinerzeit die SKG Botnang, heute in der Kreisliga B beheimatet.

Illustre Namen tummeln sich in dieser Tabelle, wie die Stuttgarter Traditionsvereine Eintracht, FV 1896, Sportfreunde, der SSC, Feuerbach oder Untertürkheim, die allesamt schon eine ruhmreichere Vergangenheit vorzuweisen hatten und ihre Klingen bereits mit dem VfB oder den Kickers kreuzten. Auch der SV Bonlanden, immerhin schon Oberligist, war Gast der Bezirksliga.

Einige Vereine, wie die frühere Nummer 3 des Stuttgarter Fußballs, der FV 98 Zuffenhausen, sind vom selbständigen Spielbetrieb gänzlich verschwunden oder sind in Spielgemeinschaften aktiv wie der ABV und der TSV 07 Stuttgart.

Keine statistische Spielerei kann frei von Fehlern sein - so wohl auch nicht diese! Ich bitte für entdeckte Fehler und Ungereimtheiten um Nachsicht.

Die Vereine der Bezirksliga-Saison 2018/19 sind farblich hervorgehoben.

Bezirksliga Stuttgart Jahre Sp. S U N T+ T- Diff. P. 1. TSVgg Plattenhardt 33 970 443 233 294 1913 : 1415 498 1562 2. SG Untertürkheim 33 982 375 207 400 1717 : 1762 -45 1332 3. SV Gablenberg 27 806 366 197 243 1624 : 1283 341 1295 4. TSV Rohr 23 684 339 149 196 1398 : 980 418 1166 5. SV Vaihingen/Filder 24 736 311 160 265 1395 : 1183 212 1093 6. ASV Botnang 22 676 297 153 226 1313 : 1096 217 1044 7. SC Stammheim 25 744 267 204 273 1369 : 1284 85 1005 8. SpVgg 1887 Möhringen 25 754 275 151 328 1427 : 1607 -180 976 9. Sportvg Feuerbach 20 600 268 135 197 1246 : 1029 217 939 10. TV Echterdingen 17 488 271 120 97 1162 : 642 520 933 11. TSVgg Münster 20 604 221 132 251 1092 : 1170 -78 795 12. TSV Bernhausen 19 568 208 147 213 987 : 1010 -23 771 13. MTV Stuttgart 18 544 199 126 219 1085 : 1089 -4 723 14. SV Bonlanden II 12 376 184 78 114 969 : 643 326 630 15. Calcio Leinfelden-Echterdingen 8 252 169 32 51 715 : 305 410 539 16. NK Croatia Stuttgart 13 404 154 76 174 872 : 902 -30 538 17. SpVgg Stuttgart-Ost 13 386 154 74 158 758 : 703 55 536 18. TV 89 Zuffenhausen 13 368 144 68 156 716 : 767 -51 500 19. TSV Weilimdorf 12 354 141 74 139 712 : 697 15 497 20. SKG Botnang 11 312 139 66 107 629 : 496 133 483 21. GFV ERMIS Metanastis Stuttgart 10 306 134 61 111 611 : 519 92 463 22. SpVgg Stetten/Filder 10 304 133 62 109 538 : 476 62 461 23. SV Hoffeld 14 394 125 76 193 649 : 910 -261 451 24. TSV Georgii Allianz Stuttgart 10 308 120 68 120 588 : 538 50 428 25. SV Bonlanden 8 220 124 52 44 498 : 256 242 424 26. FC Stuttgart-Cannstatt 10 310 121 56 133 616 : 657 -41 419 27. Stuttgarter SC 10 302 116 70 116 524 : 604 -80 418 28. TSV Mühlhausen 11 318 104 78 136 496 : 612 -116 390 29. SV Sillenbuch 11 338 109 62 167 632 : 738 -106 389 30. SG Stuttgart-West 7 222 112 45 65 503 : 413 90 381 31. SV Rot 1945 9 276 106 60 110 473 : 503 -30 378 32. OFK Beograd Stuttgart 8 252 99 50 103 515 : 644 -129 347 33. TSV Leinfelden 9 262 82 63 117 393 : 500 -107 309 34. FV 98 Zuffenhausen 5 160 85 26 49 397 : 281 116 281 35. SG Weilimdorf 10 278 73 60 145 404 : 670 -266 279 36. TSV Tuna Spor Echterdingen 7 220 60 40 120 356 : 634 -278 220 37. SV Eintracht Stuttgart 8 222 55 48 119 314 : 530 -216 213 38. KV Plieningen 6 188 56 35 97 331 : 451 -120 203 39. GFV Metanastis Wangen 5 154 49 37 68 226 : 265 -39 184 40. Omonia GFV Vaihingen/Filder 4 126 53 23 50 289 : 359 -70 182 41. Sportfreunde Stuttgart 7 208 45 45 118 294 : 494 -200 180 42. SV Türkspor Stuttgart 3 88 54 9 25 247 : 199 48 171 43. Sportvg Feuerbach II 4 112 43 21 48 180 : 180 0 150 44. N.A.F.I. Stuttgart 2 60 46 3 11 231 : 72 159 141 45. SSV Zuffenhausen 4 122 33 27 62 201 : 309 -108 126 46. VfB Obertürkheim 3 88 34 20 34 187 : 193 -6 122 47. Türk. SC Stuttgart 3 96 31 14 51 189 : 272 -83 107 48. TSV Musberg 3 90 24 27 39 116 : 183 -67 99 49. TB Untertürkheim 5 156 23 30 103 203 : 456 -253 99 50. KF Kosova Bernhausen 3 98 27 17 54 172 : 255 -83 98 51. VfL Wangen 4 126 27 15 84 162 : 371 -209 96 52. SV Grün-Weiß Sommerrain 3 94 26 15 53 165 : 273 -108 93 53. SpVgg 1897 Cannstatt 2 58 25 11 22 121 : 122 -1 86 54. SV Rot 1945 II 3 86 19 24 43 102 : 166 -64 81 55. TSV Uhlbach 3 80 18 24 38 107 : 157 -50 78 56. FV 98 Zuffenhausen II 2 62 20 15 27 115 : 113 2 75 57. VfR Cannstatt 3 80 20 13 47 107 : 177 -70 73 58. Stuttgarter SC II 2 62 20 10 32 89 : 120 -31 70 59. 1. Stuttgarter FV 1896 2 60 14 17 29 72 : 128 -56 59 60. SV Prag 1899 2 52 12 15 25 67 : 100 -33 51 61. TSV Zuffenhausen 2 60 14 6 40 63 : 152 -89 48 62. TSV 07 Stuttgart 2 56 7 9 40 72 : 177 -105 30 63. VfL Stuttgart 1 30 9 1 20 55 : 112 -57 28 64. TSVgg Plattenhardt II 1 30 8 3 19 41 : 69 -28 27 65. SpVgg Giebel 1 30 7 4 19 47 : 84 -37 25 66. SV Fasanenhof 1 28 6 5 17 36 : 63 -27 23 67. ABV Stuttgart 1 30 6 3 21 31 : 91 -60 21 68. SpVgg Stuttgart-Ost II 1 30 5 5 20 32 : 79 -47 20 69. SKV Palästina Al Q'uds Stuttgart 1 32 6 1 25 51 : 101 -50 19 70. SKV Freiberg/Mönchfeld 1 30 1 9 20 31 : 73 -42 12 71. CSV Stuttgart 1 30 1 4 25 31 : 105 -74 7
Aufrufe: 017.7.2018, 10:31 Uhr
Hansjürgen JablonskiAutor

Verlinkte Inhalte