Die SG Adlhausen (in blau) hat sich von den Niederlagen gegen SC Weihmichl (in rot) und TV Meilenhofen mit 1:0 gegen SV Hornbach erholt.   Foto: Eder
Die SG Adlhausen (in blau) hat sich von den Niederlagen gegen SC Weihmichl (in rot) und TV Meilenhofen mit 1:0 gegen SV Hornbach erholt. Foto: Eder

SG Adlhausen ist fit für den Endspurt

Nach zwei Niederlagen in Folge schafft der Spitzenreiter der A-Klasse Mainburg die Kehrtwende Verfolger Weihmichl patzt.

In der A-Klasse Kelheim liefern sich die SG Adlhausen/Langquaid II und SpVgg Schmatzhausen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Schmatzhausen schießt SG Mühlhausen/Neustadt II ab. Fisshaye Adhanom erzielt für Adlhausen den goldenen Treffer. SC Weihmichl, der dritte Titelkandidat, fällt mit einem Remis zurück. In der A-Klasse Kelheim muss sich der Tabellenzweite FC Laimerstadt strecken, um die Partie beim FC Teugn zu gewinnen und den Abstand auf den spielfreien Tabellenführer TSV Bad Gögging auf vier Punkte zu verkürzen.


A-Klasse Kelheim

Spfr. Essing – SC Mitterfecking 1:1 (1:0).
Tore: 1:0 Christoph Duschl (23.), 1:1 Andre Riepl (76.); SR: Robert Fischer; Zuschauer: 30.

FC Kelheim – SC Thaldorf 2:2 (1:0).
Tore: 1:0 Harun Gökcek (10.), 1:1 Tobias Gassner (58.), 2:1 Aydin Yabalioglu (63.), 2:2 Stefan Hermann (88.); Besonderes: Gelb-Rot für Andreas Wimmer (SCT/45.); SR: Johann Lorenz; Zuschauer: 50.

FC Teugn – FC Laimerstadt 1:2 (1:0).
Tore: 1:0 Bastian Schwank (21.), 1:1 Thomas Zeitler (63./Elfmeter), 1:2 Alexander Schmitzer (70.); SR: Edmund Hapfelmeier; Zuschauer: 70.

SC Kelheim – TV Schierling II 1:1 (1:0).
Tore: 1:0 Matthias Faltermeier (28.), 1:1 Mario Lang (47.); SR: Helmuth Bäumler; Zuschauer: 60.

ATSV Kelheim II – SpVgg Weltenburg 1:9.


A-Klasse Mainburg

TV Meilenhofen – SC Weihmichl 2:2 (1:1).
Tore: 1:0 Jürgen Frank (1.), 1:1, 2:2 Rudi Maier (39., 67./Elfmeter), 2:1 Patrick Froschermeier (63.); SR: Eugen Karsten; Zuschauer: .

SpVgg Schmatzhausen – SG Mühlhausen/Neustadt II 5:2 (4:0).
Tore: 1:0 und 4:0 Maximilian Kremser (3., 36.), 2:0, 3:0 und 5:0 Jakob Beck (10., 32., 58.), 5:1 Simon Engelmann (75.), 5:2 Dominik Liedl (90.); SR: Georg Schwärzer; Zuschauer: 50.

SV Attenhofen – TSV Elsendorf 2:0 (2:0).
Tore: 1:0, 2:0 Lukas Wiesenberger (27., 35.); SR: Alexander Eckart; Zuschauer: 80.

TSV Volkenschwand – TSV Obersüßbach 0:1 (0:1).
Tore: 0:1 (34.); SR: Matthias Prantl; Zuschauer: 75.

SG Adlhausen/Langquaid II – SV Hornbach 1:0 (1:0).
Tore: 1:0 Fisshaye Adhanom (27.); SR: Siegfried Weger.
Aufrufe: 05.5.2019, 16:30 Uhr
Alexander RoloffAutor

Verlinkte Inhalte