Der FC Teugn (schwarz-gelb) und die SpVgg Weltenburg kämpfen in der A-Klasse weiter mit um die Spitze. Foto: Kreidemeier
Der FC Teugn (schwarz-gelb) und die SpVgg Weltenburg kämpfen in der A-Klasse weiter mit um die Spitze. Foto: Kreidemeier

Die Favoriten setzen sich durch

In der A-Klasse Kelheim gibt es wieder einen neuen Spitzenreiter +++ In der Mainburger Gruppe ändert sich nichts an der Spitze

In der A-Klasse Kelheim verliert von den Spitzenmannschaften nur die Spfr. Essing. In der Hallertau bleibt Türkspor Mainburg dem TSV Elsendorf weiter auf den Fersen.

A-Klasse Kelheim

FC Teugn – SG Offenstetten 5:2 (4:2).
Tore: 1:0, 4:0 und 5:2 Dominik Listl (2., 34., Elfmeter, 65.), 2:0 und 3:0 Bastian Schwank (22., 28.), 4:1 und 4:2 Daniel Knoefler (38., 45. + 1); Zuschauer: 80; SR: Michael Kovacevic; Reserve: 4:1

SpVgg Weltenburg – SpVgg Kapfelberg 2:0 (0:0).
Tore: 1:0 und 2:0 Florian Boiger (47., 59.); Zuschauer: 90; SR: Manfred Kurz; Reserve: 0:2

FC Kelheim – SV Kelheimwinzer II 1:5 (0:3).
Tore: 0:1, 0:2 und 1:5 Hannes Limmer (17., 38. und 78. jeweils Elfmeter), 0:3 und 1:4 Lukas Sendtner (42., 66.), 1:3 Burak Corakcioglu (52.); besondere Vorkommnisse: Rote Karte für Patrick Janetta (61., FC); Zuschauer: 100; SR: Markus Huber

SC Kelheim – ATSV Kelheim II 10:3.
Tore: 1:0 Matthias Faltermeier (11.), 1:1 Max Heberlein (34.), 2:1, 6:1 Jetgxon Qatani (39., 60.), 3:1, 7:2 Simon Seitz (45. +1, 68.), 4:1 Florian Brehler (45- + 5), 5:1 Christian Siller (47.), 6:2 und 9:3 Mustafa Lafci (61., 86.), 8:2 Lukas Fischer (78., Elfmeter), 9:2 Christoph Pfreintner (82.), 10:3 Moritz Gebhart (87.); besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Maximilian Eibl (89., ATSV); SR: Siegfried Ziegler senior

SC Mitterfecking – SC Thaldorf 3:0 (3:0).
Tore: 1:0 bis 3:0 Alexander Hopfinger (20., 26., 45. +1); SR: Alexander Eckart; Reserve: 4:2



A-Klasse Mainburg

SV Pattendorf – SV Schwaig 7:1 (4:1)
Tore: 1:0, 4:1, 5:1 und 6:1 Michael Muehlhofer (2., 45., 52., 72.), 2:0 Stefan Salamon (30.), 3:0 und 7:1 Benjamin Kellner (31., 73.), 3:1 Tobias Pirthauer (42.); besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Pirthauer (43.), Zuschauer: 50; SR: Andre Hausler; Reserve: 5:1

SV Attenhofen – TSV Volkenschwand 5:1 (1:0).
Tore: 1:0 Michael Bauer (40.), 2:0 und 5:1 Mathias Thamm (59., 90.), 2:1 Andreas Hoffmann (66.), 3:1 Michael Aigner (70.), 4:1 Florian Neumeier (86.); Zuschauer: 80; SR: Eduard Feichtmeier; Reserve: 1:1

SpVgg Schmatzhausen – SG Wildenberg/Biburg 3:1 (1:0).
Tore: 1:0 und 2:1 Maximilian Kremser (16., 64.), 1:1 Maximilian Haindl (52.), 3:1 Andreas Kopatsch (70.); besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karten für Daniel Ille (82.), und Matthias Erl (90.), jeweils SG; Zuschauer: 80; SR: Daniel Kühner; Reserve: 6:0

TSV Elsendorf – TSV Obersüßbach 4:0 (1:0).
Tore: 1:0 und 3:0 Dominik Santler (5., 75.), 2:0 Georg Kufer (67., Eigentor), 4:0 Matthias Besl (80., Eigentor); Zuschauer: 100; SR: Walter Neumeier; Reserve: 1:7

Türkspor Mainburg – TV Meilenhofen 2:1 (0:0).
Tore: 1:0 Baris Seyis (55.), 1:1 Michael Christof (82.), 2:1 Yavuz Caglar (93.); SR: Martin Heiß; Reserve: 1:2

Aufrufe: 27.10.2019, 17:55 Uhr
Von Wolfgang AbeltshauserAutor

Verlinkte Inhalte