FC Dossenheim 2 scheitert bei C-Ligist?

SpG Rettigheim II / Mühlhausen III
3:2
Dossenheim II
FC Dossenheim 2 verliert mit 3:2 bei C-Ligisten SG Rettigheim 2/Mühlhausen 3. Eine kleine Sensation, sollte man meinen? Genau betrachtet, verlor der FC allerdings gegen einen Kreisligisten, denn es standen 10 Spieler aus dem Kader der spielfreien 1. Mannschaft des TSV Rettigheim in der Anfangsformation. Da nicht genügend Spieler der SG zur Verfügung gestanden hätten, habe man dies machen müssen, um das Spiel nicht "abzuschenken", sagte mir der Trainer der 1. Mannschaft Heiko Rosenfelder. Dies ist durchaus zulässig und nicht der Grund, warum das Spiel für Dossenheim verloren ging. Zweimal konnte der FC durch Gramlich und Ellerkmann in Hälfte eins Führung gehen, zweimal glich Rettigheim aus. Dossenheim war durchaus gleichwertig, aber die neu formierte Abwehr, bei der zudem beide Außenverteidiger früh ersetzt werden mussten, sah bei beiden Gegentoren nicht gut aus. Bereits in der 47. Spielminute fiel der entscheidende Treffer zum 3:2 für Rettigheim, wieder begünstigt durch einen Stellungsfehler in Dossenheims Abwehr. Trotz guter Chancen auf beiden Seiten blieb es bei der knappen Niederlage für Dossenheim in einem interessanten und guten Spiel, das auch auch mit einem Sieg für Dossenheim enden können.
Michael Späth
Aufrufe: 013.8.2020, 11:04 Uhr
Michael SpäthAutor

Verlinkte Inhalte