– Foto: Markus Schmautz

TSV Aufhausen II unter Doppelbelastung

Der TSV Aufhausen II macht zwei Spiele am vergangenen Wochenende

TuS Pfakofen II verliert knapp, SV Moosham II holt sich den Sieg, SG Sünching II/FC Mötzing II gewinnt klar.

TuS Pfakofen II
1:2
Aufhausen II


TuS Pfakofen II - TSV Aufhausen II 1:2 (0:1)

TSV Aufhausen II war am Freitag abend auswärts in Pfakofen zu Gast und bestreite das Spiel vom 22. Spieltag.

Unter der Leitung des Schiedsrichters Florian Liebl fand ein faires, ausgeglichenes Spiel statt. Nach 35 Minuten wurde den 25 Zuschauern das erste Tor durch Thorsten Schreiner zum 0:1 geboten. In der 60. Minute dann der ersehnte Ausgleich, mit einem Treffer von Tobias Moll. Nur fünf Minuten später erhöhte Lukas Menacher zum 1:2. Die Gäste hatten mehr Glück und holen sich die Punkte vom 22. Spieltag in der B-Klasse 1.


SV Moosham II
3:1
Aufhausen II


SV Moosham II - TSV Aufhausen II 3:1 (1:1)

Das zweite Auswärtsmatch, ein Nachholspiel vom 21. Spieltag, absolvierte die Aufhausener II bereits am Sonntag.

Sebastian Froschhammer kann in der 21. Minute das 0:1 erzielen. Unter den Augen der 50 Zuschauern fiel nach 37 Minuten Spielzeit der Ausgleich für die Gastgeber, mit einem Treffer von Johannes Stöckl. In der zweiten Hälfte des Spiels konnte der Schiedsrichter Besim Hisenaj wieder zwei Treffer notieren, dieses Mal beide für die Heimmannschaft. In der 49. Minute erhöhte Dominik Fabi auf 2:1, Marco Scheuerer besiegelte den Sieg in der 78. Spielminute zum 3:1. Aufhausen II steht nun auf Tabellenplatz 9 in der B-Klasse 1.

TV Geisling II
abg.
Brennberg II


TV Geisling II - Brennberg II abgesagt!

SG SV Sünching II
7:3
SG Pettenreuth II


SG SV Sünching II - SG Pettenreuth II 7:3 (2:3)

Die 30 anwesenden Zuschauer bekamen 10 Treffer zu sehen. Nach nur 2 Minuten machte Ahmed Hassan das 1:0 für die Gastgeber. Nach 14 Spielminuten der Ausgleich durch den Treffer von Thomas Hiltner. Benedikt Lenk trifft zum 2:1 (23.), kurz darauf der erneute Ausgleich für die Gäste, Quirin Lehner versenkt zum 2:2 (25.). In der 41. Spielminute gehen die Gäste durch Thomas Hiltner in Führung. Nach Wiederanpiff gab es Elfmeter für die Sünchinger II, Andreas Rappel macht den Ausgleich. Ab der 60. Spielminute kommen die Pettenreuther II kaum noch in die gegnerische Hälfte und die SV Sünching II macht vorne die Tore. Benedikt Lenk trifft in diesem Spieler erneut. Spielstand 4:3 (60.), Tobias Nicklas macht nur 2 Minuten später das nächste Tor, nach weiteren fünf Minuten versenkt Nico Weigert zum 6:3. Kurz vor Schluss trifft Andreas Rappel nochmal für die Gastgeber (89.).

295 Aufrufe20.10.2020, 07:00 Uhr
Nicole SeidlAutor

Verlinkte Inhalte