– Foto: Nicole Seidl

Punktgleich an der Spitze bleiben Alteglofsheim und Brennberg

B-Klasse 1 Rgbg

Der achte Spieltag

Wörth/Donau II
2:2
Labertal 05 II

Wörth/Donau II - Labertal 05 II 2:2 (1:1)

In Wörth durften die 30 anwesenden Zuschauer ein Match auf Augenhöhe sehen. In der 17. Minute machte Dominik Urlberger die erste Bude für die Labertaler, kurz vor der Halbzeitpause gelingt Dominik Fischer der Ausgleichstreffer. Schiedsrichter Jürgen Bauer konnte pünktlich in die Pause beim 1:1 pfeifen. Daniel Sperl legte in der zweiten Halbzeit (46.) einen Treffer vor, erst in der 83. Minute konnte Simon Hofer den Ausgleich erzielen. Weitere Chancen konnten nicht verwandelt werden und so endete die Partie in einem Unentschieden.

Hofdorf-K. II
3:7
Alteglofshei II

Hofdorf-K. II - Alteglofshei II 3:7 (2:3)

Alteglofsheim holte sich mit einem weiteren klaren Sieg die Punkte am achten Spieltag. 25 Zuschauer durften dreimal für die Gastgeber jubeln. Schiedsrichter Armin Strauß durfte insgesamt 10 Tore notieren. Innerhalb kürzester Zeit legte Phil Altweck zwei Buden vor (5., 7.), doch die Gastgeber können schnell aufholen, Josef Thanner trifft ebenfalls zweimal in Folge (12., 28.), dann nutzt Phil Altweck noch eine Chance in der ersten Halbzeit und erhöht auf 2:3 in der 34. Minute. Korbinian Vilser erhöht in der 64. Minute auf 2:4 für die Alteglofsheimer, nur eine Minute später kann Phil Altweck erneut versenken. Tobias Schill macht in der 72. Minute das 6. Tor für die Gäste. Josef Thanner macht sein Triple nur eine Minute später und konnte auf 3:6 verkürzen. Phil Altweck machte den letzten Treffer in diesem Match in der 80. Minute und so endete die Partie mit einem klaren Sieg für die Alteglofsheimer.

SV Pfatter II
3:2
SV Moosham II

SV Pfatter II - SV Moosham II 3:2 (2:0)

In Pfatter durften die 40 Zuschauer einen Heimsieg begleiten. In der 19. Minute legte Manuel Knieling das 1:0 vor, Nicolas Hiendlmeyer erhöhte nach 26 Minuten Spielzeit. In der zweiten Halbzeit kommen auch die Gäste zum Abschluss, Michael Jäger verkürzt auf 2:1 in der 85. Minute. Manuel Knieling nutzte in der 87. Minute noch eine Chance und erhöhte auf 3:1. Schiedsrichter Matthias Balanowski gibt kurz vor Ende der Partie noch einen Elfmeter (89.), der von Michael Stadler gekonnt versenkt wird. Mit einem knappen Sieg endete die Partie beim 3:2.

TV Geisling II
2:3
Brennberg II

TV Geisling II - Brennberg II 2:3 (1:2)

Den nächsten Sieg auswärts holte sich SSV Brennberg II am achten Spieltag. Nico Wintermeier legte in der 27. Minute das 0:1 vor, nach weiteren zwei Minuten erhöhte Manuel Beiderbeck auf 0:2. Nach 42 Minuten Spielzeit dürfen die 50 anwesenden Zuschauer auch für die Gastgeber jubeln, Maximilian Zirngibl verkürzte auf 1:2. Schiedsrichter Walter Schaffert gibt in der 57. Minute einen Elfer für die Gastgeber, der durch Mazen Al Ali zum Ausgleichstreffer führt. Einen weiteren Elfmeter verwandelte Herbert Pinzinger in der 75. Minute, so konnte Brennberg knapp gewinnen.

SG Aufhausen II
1:5
SG FC Mötzing II

Aufhausen II - SG FC Mötzing II 1:5 (1:4)

Schiedsrichter Walter Schaffert leitete die Partie in Aufhausen, 20 Zuschauer sahen die Gastgeber nur einen Ehrentreffer landen. Bereits in der 2. Spielminute versenkte Florian Hammerschmid für die Gäste, in der 22. Minute kann Christian Grundner durch einen Elfmetertreffer auf 0:2 erhöhen. Adrian Brieden erhöht in der 28. Minute auf 0:3. Nach 41 Minuten gelingt Christian Landsmann der Ehrentreffer für die Aufhausener. Nico Weigert macht noch vor der Pause das 1:4 für Mötzing (44.). Florian Hammerschmid machte den Deckel in der 60. Minute drauf und so endete die Partie klar zugunsten der angereisten SG.

SG Aufhausen II
0:9
SG Pettenreuth II

TuS Pfakofen II - SG Pettenreuth II, 05.09. / 12:30

SV Sanding
3:2
SV Sulzbach II

SV Sanding - SV Sulzbach II 3:2 (2:1)

80 Zuschauer sahen beim SV Sanding einen späten, knappen Sieg der Gastgeber. Schiedsrichter Mehmet Dogdu leitete das Match. In der 6. Minute legte Jonas Ferstl für die Sulzbacher vor, Alex Velitchko kann aber schon in der 10. Minute ausgleichen. Toni Scheuerer trifft in der 37. Minute zum 2:1. In der 48. Minute kann Markus Wagner den Ausgleich zum 2:2 erzielen. Kurz vor Abpfiff der Siegestreffer von Michael Track (90.).

Aufrufe: 08.9.2021, 07:00 Uhr
Nicole SeidlAutor

Verlinkte Inhalte