13 Tore gegen dezimierte Gäste

TSV Buch
13:0
Post SV

Gegen neun tapfer kämpfende Gäste vom Post SV Nürnberg hatten die Bucher Mädels wenig Mühe, die Punkte für sich zu beanspruchen.

Bis zum Pausenpfiff stand es durch Tore von Nadine Lang (3), Felicia Postler(2), Luisa Scheuerbrand(1) und Julia Luger(1) bereits 7:0.

Nach dem Seitenwechsel ging der Torreigen munter weiter. Die weiteren Treffer fielen ohne große Gegenwehr wie folgt, Sina Zimmermann (3), Jessica Diehm (1), Luisa Scheuerbrand (1) und nochmals Nadine Lang (1) zum Endstand von 13:0.

Aufrufe: 026.4.2022, 13:13 Uhr
Stefan ZischlerAutor