– Foto: Archivbild: FuPa Lüneburg

Lamstedt und Hollen-Nord setzen sich durch

Halbfinale im Kreispokal komplett +++ Cadenberge kampflos weiter

TSV Lamstedt, TSV Hollen-Nord und Germania Cadenberge ziehen ins Halbfinale des Cuxhavener Kreispokals ein. Der TSV Sievern steht schon seit Herbst 2020 in der Vorschlussrunde.

Der TSV Hollen- Nord siegte deutlich gegen den Duhner SC. Björn Buck (3), Tobias Buck und Joshua Brandt trafen für den Gastgeber. Zwischenzeitlich gleichte Justin-Marco Beckmann für die Duhner aus. In Geverdsdorf fielen 90 Minuten keine Tore und im Elfmeterschiessen setzte sich der TSV Lamstedt durch.

Germania Cadenberge kam ohne Mühe weiter, da Blau Weiss Stubben auf eine weitere Teilnahme am Wettbewerb verzichtet hat. TSV Sievern siegte bereits im vergangenen Herbst gegen die SG Schiffdorf/Sellstedt.

Hollen-Nord
5:1
Duhnen

Geversdorf
6:7
Lamstedt

Die Paarungen im Halbfinale am 27.Juni um 15:00 Uhr:

TSV Lamstedt : TSV Sievern

Germania Cadenberge : TSV Hollen-Nord

FuPa.net - Ein Fußball-Portal, 1000 Möglichkeiten

Wie kann ich mitmachen auf FuPa? (Überblick)
Was bietet FuPa.net für mich & meinen Verein? (Überblick)
FuPa.tv: Filmen mit der YouSport-App
Bildergalerien hochladen
An die Torwand im legendären ZDF-Sportstudio mit FuPa/Hartplatzhelden

Aufrufe: 021.6.2021, 08:19 Uhr
FuPa CuxhavenAutor