Unser Bild zeigt (v.l.n.r.) Mitarbeiterin des Tierheims mit Hund „Bonnie“, die Abteilungsführung Simon Brändle und Benjamin Gauß
Unser Bild zeigt (v.l.n.r.) Mitarbeiterin des Tierheims mit Hund „Bonnie“, die Abteilungsführung Simon Brändle und Benjamin Gauß

Fussballer der SGM Alb-Lauchert spenden fürs Tierheim in Tailfingen

Die Mitte Dezember gestartete Spendenaktion unter dem Motto „Spenden statt Böllern“ der SGM Alb- Lauchert war ein voller Erfolg. In kürzester Zeit haben zahlreiche Tierliebhaber insgesamt 400 Euro für das Tierheim in Albstadt-Tailfingen gespendet. Wir danken allen Unterstützern und zünden für sie ein Feuerwerk der Herzen.

„Ich bin sehr begeistert von der Großzügigkeit aller Spender und bin froh, neben dem Tierschutz auch gleich mit einer guten Tat in das neue Jahr gestartet zu sein“, sagt Abteilungsleiter Benjamin Gauß

„Sachspenden sind für unser Tierheim genauso wichtig wie Geldspenden. Unterhalt und Versorgung von Tieren sind teuer. Wir beherbergen zahlreiche unterschiedliche Tierarten, hauptsächlich Hunde, Katzen und Kleintiere. Jeden Euro, den wir nicht für Futter oder Tierzubehör ausgeben müssen, können wir an anderer Stelle investieren, zum Beispiel in die tierärztliche Versorgung“, sagte eine Mitarbeiterin des Tierheims bei der symbolischen Scheckübergabe.

„Uns war auch wichtig, dass die Spende direkt zu 100% den Tieren zu Gute kommt“ sagte Simon Brändle.

Der Tierschutzvereins Zollernalbkreis e.V. wertete die Spende als ein positives Zeichen der Solidarität und des sozialen Engagements der Fussballer der SGM Alb-Lauchert.

Spenden können Sie auch gerne weiterhin an das Tierheim Tailfingen unter folgender Möglichkeit:

Tierheim Tailfingen

www.tierheim-tailfingen.de
Sparkasse Zollernalb
IBAN: DE46 6535 1260 0031 8286 08
BIC: SOLADES1BAL

Aufrufe: 4.2.2021, 05:58 Uhr
Bejamin GaußAutor

Verlinkte Inhalte