– Foto: Robert Harteis

DJK Oberpfraundorf gewinnt zu 0

A-Klasse 4 Rgbg

21. Spieltag

Aichkirchen
3:1
Beilngries II

Aichkirchen - Beilngries II 3:1 (1:1)

Der SV Aichkirchen machte die Punkte daheim vor 50 Zuschauern. Schiedsrichter Manuel Seger leitete die Partie am 21. Spieltag. Andreas Berger machte in der 13. Minute das 0:1 für die Beilngrieser II, doch weitere Abschlüsse ließ der Gastgeber nicht zu. In der 20. Minute gleichte Florian Söllner aus, in der 50. Minute kann Timo Meier den SV Aichkirchen in Führung bringen, die letzte Bude erzielte Florian Söllner in der 57. Minute, ein klarer Sieg für die Gastgeber.

Willenhofen II
1:3
SV Lupburg

Willenhofen II - SV Lupburg 1:3 (1:2)

Andreas Ziegaus brachte in der 8. Minute die SpVgg in Führung, doch weitere Chancen konnte der Gastgeber nicht verwerten und so bekamen die 50 Zuschauer einen Sieg für den SV Lupburg zu sehen. Schiedsrichter Alois Gaßner leitete das Spiel. Nicolas Herrnberger konnte in der 24. Minute den Ausgleichstreffer erzielen. Glen Bergmeyer machte mit seinen beiden Buden (36., 66.) die Punkte für den SV Lupburg auswärts.

TV Parsberg II
3:2
Lengenfeld

TV Parsberg II - Lengenfeld 3:2 (2:1)

Schiedsrichter Martin Federhofer leitete das Spiel vor 25 Zuschauern in Parsberg. Früh ging die DJK in Führung, durch Johannes Gottschalk (11.), doch der TV konnte in der 29. Minute durch Bastian Stöckl ausgleichen. Maximilian Freitag erhöhte für die Gastgeber in der 34. Minute zum 2:1. Bastian Stöckl nutzte eine weitere Chance in der 53. Minute und erhöhte auf 3:1. Auch die Gäste konnten noch einen Abschluss erzielen, Marco Simon versenkte in der 63. Minute zum 3:2.

TSV Dietfurt II
3:3
Hörmannsd.

TSV Dietfurt II - Hörmannsd. 3:3 (2:0)

Ein Remis durfte Schiedsrichter Franz Obenhofer vor 80 Zuschauern am Wochenende leiten. In der 6. Minute erzielte Matthias Staudigl das 1:0, Stefan Rösch kann in der 30. Minute auf 2:0 erhöhen, doch in der zweiten Halbzeit setzte sich auch der SV durch. Nico Käufer verkürzte auf 2:1 (58.) und Markus Zollbrecht konnte in der 62. Minute ausgleichen. Nico Käufer bringt seine Mannschaft in der 76. Minute in Führung, doch kurz vor Schluss gibt es noch einen Elfmeter für den Gastgeber, der dankend durch Stefan Rösch angenommen wird und so zum 3:3 führte.

O`pfraundorf
3:0
Hohenfels

O`pfraundorf - Hohenfels 3:0 (2:0)

DJK Oberpfraundorf machte die Punkte daheim gegen den TSV Hohenfels vor 70 Zuschauern. Schiedsrichter Reinhard Weindler leitete die Partie. In der 26. Minute kann Sebastian Wein die DJK in Führung bringen, Jonas Krotter erhöhte in der 46. Minute auf 2:0. Die letzte Bude machte Tobias Braun in der 80. Minute, ein klarer Sieg zu 0 für die DJK.

TSG Laaber II
1:4
TV Hemau II

TSG Laaber II - TV Hemau II 1:4 (0:1)

TV Hemau II konnte die Punkte auswärts machen am 21. Spieltag. Schiedsrichter Gerhard Hirl leitete das Spiel vor 45 Zuschauern in Laaber. Jakob Bauer versenkte in der 31. Minute zum 0:1, Dennis Eichardt konnte in der 66. Minute zum 1:1 ausgleichen. Nur kurz darauf brachte Stephan Hartmann die Gäste wieder in Führung (69.) und Roman Garpenko erhöht in der 74. Minute auf 1:3 für den TV. In der 88. Minute kann Eugen Benks noch eins drauflegen und so endet die Partie klar für den TV Hemau II.

Aufrufe: 012.4.2022, 10:30 Uhr
Nicole SeidlAutor