2024-04-16T09:15:35.043Z

Testspiel
Mit 4:2 hat sich Fußball-Bayernligist TSV Dachau 1865 (weiße Trikots) am Samstag gegen den VfL Kaufering durchgesetzt. Hier versucht Mathias Leiber sein Glück mit einem wuchtigen Kopfball.
Mit 4:2 hat sich Fußball-Bayernligist TSV Dachau 1865 (weiße Trikots) am Samstag gegen den VfL Kaufering durchgesetzt. Hier versucht Mathias Leiber sein Glück mit einem wuchtigen Kopfball. – Foto: ro

TSV 1865 Dachau startet mit Sieg in Vorbereitung – Dragan Radojevic glänzt

4:2-Sieg gegen Kaufering

Am Ende des ersten Vorbereitungsspiels stand für den Fußball-Bayernligisten TSV Dachau 1865 ein verdienter 4:2-Sieg gegen den VfL Kaufering.

Dachau – Besonders die erste Halbzeit war recht ordentlich aus Dachauer Sicht. Nach der Pause war der Spielfluss etwas weg, was jedoch auch an den Wechseln lag, die TSV-rainer Alexander Weiser vornahm.

Weiser war nur bedingt zufrieden mit dem Spiel. Geärgert haben ihn die beiden Gegentore, eines wieder einmal durch eine Standardsituation. „Hier müssen wir etwas ändern, Gegentore nach Standards sind uns noch aus der Vorrunde sehr bekannt, sie haben uns einige Punkte gekostet!“

Die Dachauer legten gegen den Landesligisten einen flotten Beginn hin. Es funktionierte zwar nicht alles, aber das Team von Alexander Weiser zeigte Engagement und viel Laufbereitschaft. Einen guten Eindruck hinterließen der schnelle Neuzugang Antonios Masmanidis, der ein Tor zum Sieg beisteuerte, und der nach seiner Schulterverletzung zurückgekehrte Jihun Kang, der vor allem Spielintelligenz beweist. Freuen konnte sich auch Dreifachtorschütze Dragan Radojevic, der im linken Mittelfeld überzeugte. (ro)

Stenogramm

TSV 1865 Dachau – VfL Kaufering 4:2 (3:0)

TSV Dachau: Marco Jakob, Florian Mayer, Sebastiano Nappo, Mohamed Bekaj, Orkun Tugbay, Mathias Leiber, Vendim Sinani, Anthony Manuba, Jihun Kang, Antonios Masmanidis, Dragan Radojevic - Maximilian Mayer, Jan Lipovsek, Arijanit Kelmendi, Mario Maric, Daniel Zanker, Marcel Jurakovic

Tore: 1:0 (7.) - Dragan Radojevic. 2:0 (24.) - Dragan Radojevic. 3:0 (45.) - Dragan Radojevic. 3:1 (64.)- Thomas Hasche. 4:1 (68.) - Antonios Masmanidis. 4:2 (74.) - Sebastian Bonfert

Aufrufe: 030.1.2023, 08:35 Uhr
Robert OhlAutor