Die Unterstützung der Löwen-Fans für die Mannschaft im Saisonfinale war grandios
Die Unterstützung der Löwen-Fans für die Mannschaft im Saisonfinale war grandios – Foto: dpa

TSV 1860 München bedankt sich bei Fans für grandiose Unterstützung

Video vom Support gegen den FC Ingolstadt

Der TSV 1860 hat sich für die grandiose Unterstützung der Fans während der Saison bedankt. Und das obwohl in den meisten Spielen keine Zuschauer zugelassen waren.

München - Am Ende hat es für den ganz großen Wurf nicht gereicht. Der TSV 1860 München verpasste am letzten Spieltag der 3. Liga - durch eine Niederlage gegen den FC Ingolstadt 04 - den Sprung auf Tabellenplatz Drei und die damit verbundene Teilnahme an der Relegation zur 2. Bundesliga.

An der fehlenden Unterstützung der Fans lag die Niederlage dabei mit Sicherheit nicht. In den entscheidenden Wochen der vergangenen Saison mobilisierten die Anhänger der Löwen alles, um ihrer Mannschaft den letzten Motivationsschub mitzugeben. Und das alles, obwohl kein einziger Fan die Mannschaft von Trainer Michael Köllner in dieser Zeit live aus dem Stadion anfeuern durfte. Die Pandemie machte dies unmöglich. Trotzdem begleiteten einige Löwensupporter das Team auch zu Auswärtsspielen und unterstützten die Mannschaft von außerhalb des Stadions. Bei Heimspielen ‚musste‘ der Mannschaftsbus sich des öfteren durch die zujubelnden Fans drängen, um zum Grünwalder Stadion zu gelangen.

TSV 1860: Fans bedanken sich für Saison - Verein veröffentlicht Aufnahmen vom Support gegen die Schanzer

Den Höhepunkt der Unterstützung erfuhr die Mannschaft um Kapitän Sascha Mölders am letzten Spieltag gegen die Schanzer. Unzählige Löwen-Anhänger begleiteten ihr Team nach Ingolstadt und feierten trotz der Niederlage die Mannschaft nach dem Spiel für die grandiose Saison. Als Dankeschön ‚besetzten‘ die Fans die Autobahnbrücken auf der Rückfahrt von Ingolstadt nach München und rollten Banner für die Mannschaft aus.

Der TSV 1860 bedankte sich nun ebenfalls für die Unterstützung seiner Anhänger im Saisonfinale. Auf YouTube veröffentlichte der Verein nun ein Video von der Ankunft des Mannschaftsbusses nach dem Spiel gegen die Schanzer, als schon unzählige Fans die Mannschaft erwarteten und zujubelten. Im Anschluss werden noch Bilder und Ausschnitte gezeigt, wie die Fans und Mannschaft getrennt voneinander den Saisonabschluss feiern. Ein besonderes Highlight: Sascha Mölders ext sein Weißbier, vor den feiernden Löwen-Anhängern.

(Korbinian Kothny)

Aufrufe: 10.6.2021, 09:21 Uhr
Korbinian KothnyAutor

Verlinkte Inhalte