2024-02-21T13:48:47.272Z

Allgemeines
TSG-Trainer Hakan Tutkun (l.) begrüßt Mehmet Gül.
TSG-Trainer Hakan Tutkun (l.) begrüßt Mehmet Gül.

TSG Wörsdorf präsentiert zweiten Winter-Zugang

Mittelfeldspieler aus Rüsselsheim verstärkt abstiegsbedrohtes Team+++Bande zu Trainer Hakan Tutkun

Idstein. Der abstiegsbedrohte Fußball-Gruppenligist TSG Wörsdorf lässt den Ankündigungen zu winterlichen Verstärkungen weiter Taten folgen.

Flexibel im Mittelfeld einsetzbar

Die TSG hat den flexibel einsetzbaren Mittelfeldakteur Mehmet Gül vom SV Dersim Rüsselsheim verpflichtet, das bestätigt Wörsdorfs Trainer Hakan Tutkun, der den 23-Jährigen aus gemeinsamen Zeiten in der Nachwuchsschmiede des SV Wehen Wiesbaden kennt. „Er hat großes Potenzial, seine Entwicklung ist längst noch nicht abgeschlossen. Sein Spielverständnis sowie seine Abschlüsse im oberen Viertel werden uns sehr hilfreich sein. Er passt perfekt zu unserer Philosophie und Spielweise“, sagt Tutkun.
Mehmet Gül schaut derweil seiner neuen sportlichen Herausforderung voller Tatendrang entgegen: „Vom ersten Gespräch an hat mein ehemaliger Coach gezeigt, dass er mich unbedingt haben möchte. Auch das Gespräch mit dem Sportlichen Leiter Gianluca Braun hat mir gezeigt, dass der Wechsel zur TSG Wörsdorf der absolut richtige Schritt für mich ist.“ Mit Akim Arndt vom Liga-Konkurrenten FC Bierstadt hatten die Wörsdorfer zuvor bereits einen Winterzugang verkündet. Weitere Neue dürften folgen.

Verbandsliga-Spieltag abgesagt: Inwieweit der für Sonntag geplante letzte Gruppenliga-Spieltag aufgrund der Platzverhältnisse stattfinden kann oder abgesagt wird, entscheidet sich am Freitag. In der Verbandsliga Mitte sind bereits alle Partien des Wochenendes abgesagt worden.

Aufrufe: 030.11.2023, 11:07 Uhr
Stephan NeumannAutor