– Foto: Pressefoto Eibner

Infos zum Finale im WFV-Pokal

Spiel zwischen der TSG Balingen und dem SSV Ulm wird am 29. Mai live im SWR zu sehen sein.

Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat Infos zum Finale im WFV-Pokal veröffentlicht:

Mit dem Halbfinal-Sieg der TSG Balingen bei den Stuttgarter Kickers steht die Final-Spielpaarung im DB Regio-wfv-Pokal 2020/21 fest: Am Samstag, den 29. Mai spielen die TSG Balingen und der SSV Ulm 1846 Fußball um den Titel im württembergischen Verbandspokal und somit die Startberechtigung im DFB-Pokal 2021/22. Der Titelverteidiger aus Ulm kann mit dem vierten Pokalsieg in Folge mit dem 1. FC Heideheim gleichziehen, der zwischen 2011 und 2014 ebenfalls viermal erfolgreich war.

Das 65. Finale um den Verbandspokal des Württembergischen Fußballverbandes wird um 14.00 Uhr im GAZi-Stadion auf der Waldau angepfiffen. Zuschauer sind nicht zugelassen. Die Partie wird im Rahmen des Finaltags der Amateure live in einer Dreier-Konferenz im SWR-Fernsehen übertragen. Die beiden weiteren Konferenz-Partien bestreiten der SV Waldhof Mannheim gegen den FC Astoria Walldorf in Pforzheim (Badischer Fußballverband) sowie die TuS RW Koblenz gegen den VfB Linz in Koblenz (FV Rheinland).

Gaetano Falcicchio von der Schiedsrichtergruppe Saulgau wird die Partie gemeinsam mit seinen Assistenten Tobias Huthmacher (SRG Sigmaringen) und Alexander Nipp, (SRG Sigmaringen) leiten. Vierter Offizieller wird Philipp Schlegel (SRG Ehingen) sein.

Es sind keine Tickets im freien Verkauf erhältlich.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsverwalter werden und eigenen Verein bei FuPa präsentieren: www.fupa.net/stuttgart/anmelden

FuPa.net - Ein Fußball-Portal, 1000 Möglichkeiten

Wie kann ich mitmachen auf FuPa? (Überblick)
Was bietet FuPa.net für mich & meinen Verein? (Überblick)
FuPa.tv: Filmen mit der YouSport-App
Bildergalerien hochladen
An die Torwand im legendären ZDF-Sportstudio mit FuPa/Hartplatzhelden

Folgt uns auch auf:

Facebook: @FuPaBKZ
Instagram: @FuPaBKZ
Twitch: @FuPaBKZ
Twitter: @FuPaBKZ

Aufrufe: 020.5.2021, 12:17 Uhr
FuPa / PressemitteilungAutor

Verlinkte Inhalte