Grafik: Türkspor Mosbach/FuPa Mosbach
Grafik: Türkspor Mosbach/FuPa Mosbach

Das All-Star-Team steht

Kickbox-Weltmeister Gökhan Arslan, Waldhof-Coach Kenan Kocak, Integrationspreisträger Martin Rietsch und noch viele mehr

Wenn es am morgigen Samstag in der Neckarelzer Pattberghalle beim 39. Atatürk-Cup um den inoffiziellen Titel der „besten türkischen Mannschaft Badens“ geht, wird den Zuschauern einiges geboten.

"Wir wollen etwas für die Integration tun. Das ist uns ganz wichtig"

Als besonderes Highlight reiste bereits am Mittwoch der türkische Sportnachrichtensender „Kanal A“ mit seinem Team um Reporter Murat Cimen aus der Türkei an. Zudem gibt es Liveacts der Kickboxschule Erhan Atasoy, eine türkische Volkstanzgruppe und einen Auftritt von Martin Rietsch. Auf den Auftritt des Integrationspreis-Trägers von 2015 freut sich Cengiz Celik, 1. Vorsitzender von Türkspor Mosbach, ganz besonders: „Martin haben wir letztes Jahr, als wir in Dresden mit dem Fairplay-Preis ausgezeichnet wurden, kennengelernt. Er wird deutsche und englische Lieder singen. Damit wollen wir ausdrücken, dass es hier um mehr geht, als nur ums kicken. Wir wollen etwas für die Integration tun. Das ist uns ganz wichtig“. Der Rapper Martin Rietsch aus dem niedersächsischen Bad Münder ist seit 2000 als Musiker unterwegs. Er stellt seine Kampagne „Against racism - for a better tomorrow“ an Schulen und Jugendeinrichtungen vor und unterstützt die Aktion „Keine Macht den Drogen“.

Kocak, Arslan, Calhanoglu....

Rietsch ist aber nur ein Teil des hochkarätig besetzten All-Star-Teams. Mit dabei sind unter anderem Hakan Calhanoglu’s Vater Huseyin und Kenan Kocak, Cheftrainer des Regionalligisten SV Waldhof Mannheim. Auch der Kickbox-Weltmeister Gökhan Arslan, sowie die Ex-Profis Atilla Birlik (u.a. Besiktas Istanbul, Antalyaspor und SpVgg Greuther Fürth), Fatih Ceylan (Kayserispor, Antalyaspor und Denizlispor), Mustafa Ugur (Kayserispor, Kücükcekmecespor), Ekrem Onuk (Trabzonspor), Mehmet Ali Topal (Gaziantepspor), Ali Polat (Göztepe), Yavuz Onuk (Kasimpasa) und Kanal-A-Reporter Murat Cimen sind für das All-Star-Team am Start.



... lade FuPa Widget ... // 39. Atatürk Cup auf FuPa
Aufrufe: 015.1.2016, 11:30 Uhr
Danny GalmAutor

Verlinkte Inhalte