Wiedergutmachung

SV Harleshau
3:2
VfL Kassel II

Nach der unterirdischen Leistung und der verdienten Niederlage in der Vorwoche, waren die Ossen heute im Nachholspiel auf dem heimischen Kunstrasen auf Wiedergutmachung aus. Die Gäste von VFL 2 hatten vor 14 Tagen um Spielverlegung gebeten. Einer Bitte der die SVH-Verantwortlichen der Fairness halber zustimmten, auch wenn dadurch dieses Feiertagswochenende bei beiden Teams 2 Spiele binnen 48 Stunden auf dem Spielplan stehen.

Die SVH fand bei gutem Wetter und vertrautem Geläuf exzellent ins Spiel. In den Zweikämpfen hellwach ließ man die Gäste nicht zur Entfaltung kommen. Eigene Chancen boten sich immer wieder, wurden zunächst aber noch zu überhastet vergeben (Chancen durch Zapkau und Koch). Nach einer knappen halben Stunde platze dann aber der Knoten. Der aufgrund von Personalmangel in die Startelf gerückte Gomez holte einen Freistoß heraus, welchen der agile Geldmacher an den voluminösen Hintern von Wassermann löffelte. 1:0 mit dem Po! Dem 2:0 kurz vor der Pause ging nach schnell ausgeführtem Freistoß ein wunderschöner Spielzug über Wassermann und Zapkau voraus. Letzterer bediente Gomez, welcher sich mit dem Tor artig bedankte. Die Ossen präsentierten sich in dieser Hälfte in allen Belangen verbessert gegenüber der Vorwoche. Vor allem Wassermann und Gomez verdienten sich ein Sonderlob. Es hat seine Vorteile, dass Karfreitag die Kneipen nicht öffnen.

Auch in Hälfte 2 ließ die Heimelf weiterhin die Konzentration oben. Teilweise ging ein wenig die geduldige Spielweise der ersten Halbzeit verloren, doch die Spielkontrolle blieb bei der SVH. Das 3:0 durch Zapkau, nach verlängerter Einwurfflanke von Wassermann, hätte eigentlich wie ein Ruhekissen wirken können. Doch statt selber das 4:0 zu erzielen (Chancen durch Geldmacher, Zapkau und Braune), machten es die Ossen zum Ende nochmal spannend und schenkten dem Gegner durch Nachlässigkeiten zwei Treffer.

80 richtig gute Minuten der SVH auf die man am Montag gegen Türkücü aufbauen sollte. Allen Lesenden bis dahin frohe Ostern!

Aufrufe: 016.4.2022, 23:12 Uhr
Gerd von AchsenAutor