Die Welt des E-Sports - "Halbzeit Drei" #11

Profi E-Sportler "Bono" über Kritik an seinem Beruf und gibt Tipps für den Karrierestart

Mit Fifa sein Geld verdienen - das, wovon so Mancher schon als kleiner Junge geträumt hat ist heutzutage tatsächlich möglich. Alexander Rauch, besser bekannt als "Bono", konnte sich diesen Traum verwirklichen. Neben seinem Physik-Studium tritt er für den SV Wehen Wiesbaden in der virtuellen Bundesliga an. Wie Bono mit Kritik an seinem Beruf umgeht und was es braucht um professioneller E-Sportler zu werden, das hat er Mattis und Xenia in der neusten Folge von "Halbzeit Drei" erzählt.

"Halbzeit Drei" befasst sich mindestens einmal im Monat mit grundlegenden und überregionalen Themen des Amateurfußballs. Geführt wird der Podcast von den Journalismus-Studenten Xenia Schipp, Mattis Quentin und Johannes Wolf in Zusammenarbeit mit FuPa, sowie der VRM. Alle Folgen sind bei Apple Podcasts, Spotify, und YouTube zu finden.

Kontakt:

Johannes Wolf: johannes.wolf@vrm.de

Aufrufe: 6.1.2020, 18:00 Uhr
"Halbzeit-Drei"-TeamAutor

Verlinkte Inhalte