– Foto: SMD

Kreisklasse A - der 28. Spieltag

Spieltagsvorschau

Mehr als 5 Tore im Schnitt am letzten Spieltag +++ Sattelbach siegt im Spitzenspiel bei den Sportfreunden Haßmersheim +++ Tabellenführer Schefflenz spielt bereits am Samstag

Die Zuschauer kamen am letzten Spieltag voll auf ihre Kosten, denn mit 5,25 Toren pro Spiel war einiges geboten. Den höchsten Sieg feierte Tabellenführer SV Schefflenz mit einem 7:0 Sieg über den FSV Waldbrunn II. Und der Spitzenreiter ist gleich am Samstag wieder im Einsatz, wenn man den SV Hüffenhardt empfängt und im Rennen um die Meisterschaft vorlegen kann.

Der Tabellenzweite aus Sattelbach hat ebenfalls ein Heimspiel und empfängt den sich noch im Abstiegskampf befindlichen VfB Allfeld. Letzte Woche hat die Alemannia ihr Aufgabe mit Bravour gemeistert, als man den Verfolger aus Haßmersheim auf dessen Platz mit 2:1 besiegte. Somit sind die Sportfreunde so gut wie raus aus dem Aufstiegsrennen.

Schefflenz
3:0
Hüffenhardt
§

Hochhausen
2:3
FC Neckarzi.

Sattelbach
3:0
VfB Allfeld

Michelbach
3:2
Haßmersheim

FC Binau
0:0
Neckarburken

Aglasterh.
1:1
Reisenbach

FC Asbach
0:3
Sulzbach

FSV Waldbrunn  II
8:2
SpG Trienz/Limbach II

Aufrufe: 019.5.2022, 20:55 Uhr
SMDAutor