– Foto: SMD

Kreisklasse A - der 19. Spieltag

Spieltagsvorschau

Unentschieden im Spitzenspiel +++ Sulzbach macht Boden gut +++ Schlußlicht Trienz kämpft, unterliegt aber unglücklich

Im Spitzenspiel zwischen den Sportfreunden Haßmersheim und der SV Schefflenz trennten sich beide Mannschaften nach 90 Minuten mit 1:1 Unentschieden. Nutznießer dieses Remise war der TSV Sulzbach, der seine Pflichtaufgabe in Reisenbach souverän mit 6:1 erledigte und somit wichtigen Boden auf das Spitzenduo gutmachte.

Im Tabellenkeller konnte die SG Trienz/Limbach von der hohen Niederlage des Konkurrenten nicht profitieren, denn das Schlußlicht kämpfte in Neckarburken zwar wacker und hatte auch die ein oder andere Tormöglichkeit, doch am Ende stand ein 0:1 auf dem Tableau - und mal wieder 0 Punkte für die Wanner-Elf.

FC Asbach
1:6
Hochhausen

FSV Waldbrunn  II
3:0
FC Neckarzi.

Schefflenz
3:0
VfB Allfeld

SpG Trienz/Limbach II
1:0
Haßmersheim

Sulzbach
6:1
Neckarburken

Hüffenhardt
7:0
Reisenbach

FC Binau
1:2
Michelbach

Aglasterh.
1:5
Sattelbach

Aufrufe: 017.3.2022, 19:55 Uhr
SMDAutor