– Foto: Daniel John

Kreisklasse A - der 16. Spieltag

Spieltagsvorschau

Vorzeitige Winterpause droht +++ Erste Niederlage für die SV Schefflenz +++ Der SV Hüffenhardt feiert Kantersieg

Am 15. Spieltag hat es auch die SV Schefflenz erwischt. Beim TSV Sulzbach musste man mit 0:2 die erste Saisonniederlage einstecken und zudem noch die Tabellenführung an die Sportfreunde Haßmersheim abgeben. Diese siegten - angeführt von Sturmführer Torben Insel mit 3 Treffern - beim SV Aglasterhausen mit 5:0 und haben nun gute Chancen als Weihnachtsmeister zu überwintern, denn die aktuelle Corona-Lage hängt wie ein Damokles- Schwert über dem Fußballkreis und ob die restlichen Spiele bis zur offiziellen Winterpause noch über die Bühne gehen können ist in diesen Stunden noch unklar. Für manche Vereine, wie zum Beispiel die SG Trienz/Limbach käme die vorzeitige Pause sogar recht - so zumindest der Rückschluß nach dem 0:11 Debakel gegen den SV Hüffenhardt, bei denen Spielertrainer Anton Werner gelich 5 Treffer beisteuerte.

Neckarburken
0:7
FSV Waldbrunn  II

Sattelbach
4:1
Hüffenhardt

Reisenbach
0:5
Schefflenz

Haßmersheim
4:1
FC Asbach

VfB Allfeld
2:4
Aglasterh.

FC Neckarzi.
2:2
FC Binau

Hochhausen
4:2
Michelbach

Sulzbach
7:1
SpG Trienz/Limbach II

Aufrufe: 025.11.2021, 22:55 Uhr
SMDAutor