Nnorbert Bzunek (mi.) war am Wochenende dreifach erfolgreich.
Nnorbert Bzunek (mi.) war am Wochenende dreifach erfolgreich. – Foto: FuPa

ERDINGER Weißbier: Bzunek startet furios in 2022 in KL München

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Kreisklassen München in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Valentino Gavric war diese Woche zum Füße hochlegen verdammt. Die Partie des SK Srbija München gegen den SV Hohenlinden kam aufgrund eines Nichtantritts der Gäste nicht zustande. Gavric führt mit 24 Treffern weiterhin das ERDINGER-Ranking an.

Norbert Bzunek nutzte die Pause von Gavric und holte ordentlich auf. Der FC-Wacker-Stürmer traf im ersten Spiel des Jahres für seine Mannschaft gleich dreimal. Wacker besiegte den SV München-Laim 6:0. Der Bzunek-Klub bleibt damit an Spitzenreiter Neuhadern dran.

Dominik Damjanovic musste genauso wie Gavric am Wochenende pausieren. Die Partie seines FC Hellas München bei der TSG Pasing wurde auf den 28. April verlegt. Damjanovic hat mit 15 Treffern aber schon ordentlich Rückstand auf das Spitzen-Duo.

Torschützenliste:

1. Valentino Gavric, SK Srbija München, Kreisliga 3: 24 Tore

1. Norbert Bzunek, FC Wacker München, Kreisliga 2: 22 Tore

3. Dominik Damjanovic, FC Hellas München, Kreisliga 2: 15 Tore

4. Patrick Ochsendorf, SV Planegg-Krailling, Kreisliga 2: 14 Tore

4. Danijel Matic, N.K. Hajduk München, Kreisliga 2: 14 Tore

4. Marco Kossi, DJK Pasing, Kreisliga 2: 14 Tore

7. David Kamm, FC Rot-Weiß Oberföhring, Kreisliga 3: 13 Tore

8. David Androsevic, SK Srbija München, Kreisliga 3: 12 Tore

8. Dario Jancec, FT Gern, Kreisliga 2: 12 Tore

8. Denis Falcan, FC Neuhadern, Kreisliga 2: 12 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 022.3.2022, 10:46 Uhr
Korbinian KothnyAutor