– Foto: Andre Peters

Sonsbeck II spielt nach 6:1 noch 6:5

Testspiel: Grün-Weiß Vernum - SV Sonsbeck II 5:6 (1:6)

Tore schießen können die Fußballer des Bezirskligisten SV Sonsbeck II allemal, ihre Deckung gehört allerdings nicht zu den Sattelfestesten. Das Testspiel in Vernum endete mit 6:5, wobei der Halbzeitstand von 6:1 schon eindrucksvoll, die Aufholjagd des gastgebenden A-Ligisten aus Geldern im zweiten Abschnitt aber nachdenkenswert war. Trainer Johannes Bothen notierte Tore vor der Pause von Nils Theunissen per Hattrick, Jonas Gerritzen (2) und Niklas Maas. Nach dem Seitenwechsel aber wäre die Partie fast noch gekippt. „Weil wir das Spiel wohl eine Spur zu locker genommen haben“, so der Coach. Vernum stand ab der 59. Minute nur noch zu zehnt auf dem Platz.
Aufrufe: 024.8.2020, 12:30 Uhr
RP / DKAutor

Verlinkte Inhalte