– Foto: Dennis Bellof

Interview-Staffel Nils Schuchardt

+++ KLA Marburg +++ Neue Gesprächsserie +++ Weiter geht es mit Nils Schuchardt vom SV Schönstadt +++ Befragter nominiert nächsten Kandidaten +++

Was sich hinter der Serie namens „Interview-Staffel“? verbirgt, haben wir zu Beginn der Serie geklärt. In die virtuelle Tabelle der „Interview-Staffel“ reiht sich erstmals der SV Schönstadt ein. Wer nach ihm an der Reihe ist, lest ihr am Ende des Interviews. Den Staffelstab hat er jedenfalls bereits übergeben. Achso, einzige Regel bei der „Übergabe“: Man darf nicht direkt zurück zum Vorgängerverein überleiten. So kommen hoffentlich alle mal dran.

Hallo Nils, im Moment ist ja der Trainings- und Spielbetrieb untersagt. Wie hältst du dich und das gesamte Team aktuell fit?


Wir halten uns gar nicht fit, weil das Training abgesagt wurde und damit das Trainieren im Team untersagt wurde. Damit liegt alles auf Eis. Wir haben auch keine Trainingspläne für Zuhause bekommen, weil der Spielbetrieb für unbestimmte Zeit ausgesetzt wurde. Ich gehe davon aus, dass diese Saison kein Spielbetrieb mehr stattfindet.


Was ist der größte Unterschied zwischen der letzten und der aktuellen Saison?


Ja ich würde sagen, dass es fußballerisch gesehen ein höheres Niveau als in der Vorsaison ist, was natürlich mehr Spaß macht. Der Druck ist genauso da, aber man ist nicht mehr verpflichtet jedes Spiel gewinnen zu müssen, als man aufsteigen wollte. Jetzt kann man eine Niederlage auch mal verkraften.


Über welche Person lachst du am liebsten?


Puh, schwere Frage. Ich würde sagen, dass wir im Freundeskreis sehr viel lachen und ich da keine einzelne Person rausnehme. Ich denke, dass es eine gesunde Symbiose ist, sodass jeder seinen Teil dazu beiträgt.


Bleiben wir beim Thema Humor. Was ist dein Lieblingswitz?


Da habe ich keinen den ich generell erzähle. Meine Lieblingswitze sind Witze, die aus einer Situation heraus entstehen und nicht die vorgemerkten, aufgesetzten Witze. Man müsste die Situation 1:1 nachstellen, um den Witz glaubhaft rüber zu bringen. Da das gerade nicht möglich ist, kann ich mit keinem Beispiel dienen.


Auf den Humor folgt nun deine Kreativität. Wenn du ein Hemd wärest, wie würde das aussehen?


Schön (lacht). Ne, ähm, wie würde ich aussehen? Ich würde einfach sagen, ist zwar schwer zu sagen, aber lässig legere. Ich glaube das beschreibt es sehr gut, kurz und knapp.


Wie immer gibt es auch für dich wieder das Thema der Woche. Falls die aktuelle Saison nicht zu Ende gespielt wird, wie sollte es deiner Meinung nach weitergehen?


Meiner Meinung nach sollte diese Saison annulliert werden, da durch Krankheitsfälle von Spielern und zum Teil auch Trainern das Austragen eines fairen Wettkampfes nicht möglich ist. Wenn die Saison annulliert wird, dann bedeutet es, dass in der nächsten Saison noch mal bei null gestartet wird, ohne Auf- und Absteiger aus dieser Saison. Mich als Frankfurt-Fan würde es freuen, wenn diese Annullierung auch auf den Spitzensport beziehungsweise die Bundesliga bezogen wird, da diese Saison ganz und gar nicht glücklich für uns verlief und wir dann nächste Saison wieder international spielen würden.


Wen nominierst du, den wir deiner Meinung nach mit Fragen durchlöchern sollten?


Da würde ich Jonathan Gnau vom FV Cölbe nehmen, mit dem ich beim FV Cölbe fußballerisch gesehen drei wunderschöne Jahre hatte.

Aufrufe: 019.3.2020, 11:37 Uhr
Louis LambertAutor

Verlinkte Inhalte